Die großen Autohändler: Fahrzeug-Werke LUEG

Autor / Redakteur: Eva Dörrenbach / Udo Schwickal

Die Handelsgruppe baut an mehreren Standorten, gleichzeitig sind die Mitarbeiterentwicklung sowie das Recruiting wichtige Bausteine für die Zukunft. Zudem sollen Kunden zielgenauer betreut werden.

Die neuen Auszubildenden freuen sich auf ihre neuen Aufgaben bei Fahrzeug-Werke Lueg.
Die neuen Auszubildenden freuen sich auf ihre neuen Aufgaben bei Fahrzeug-Werke Lueg.
(Foto: Roderich, Gebel)

In einem traditionsreichen Unternehmen folgt ein Jubiläum auf das andere. Nachdem im Vorjahr die Vertragsvereinbarung zwischen Lueg und Mercedes-Benz vor 100 Jahren gefeiert wurde, wirft nun ein weiteres Großereignis seine Schatten voraus: das 150-jährige Bestehen der Fahrzeug-Werke Lueg AG im Jahr 2018. Gleichzeitig blickt die Bochumer Unternehmensgruppe noch weiter voraus: mit der Vision, ihre Kunden in Zukunft so individuell wie nie zuvor betreuen zu können.

Aus der 1868 in Bochum gegründeten Wagenfabrik hat sich ein modernes Automobilunternehmen mit 14 Gesellschaften entwickelt – eine davon ist die neue Tochter BFM Business Fuhrparkmanagement GmbH, die mittelständische Unternehmen beim Flottenmanagement unterstützt. Fuhrparkmanagerin Marina Brandt betont: „Die professionelle Flottensteuerung bietet deutliche Einsparpotenziale und schont Ressourcen im eigentlichen Kerngeschäft – das lohnt sich schon ab einer Fuhrparkgröße von fünf Fahrzeugen.“