ELN-Tagung mit Besucherrekord im Jubiläumsjahr

Autor / Redakteur: Silvia Lulei / Silvia Lulei

Das Einkaufs- und Mehrmarkenhandelsportal ELN ist seit 20 Jahren auf dem Markt. Die Jubiläumstagung in Hamburg verzeichnete einen Besucherrekord.

Firmen zum Thema

Die ELN-Tagung ist zugleich ein großer B2B-Marktplatz.
Die ELN-Tagung ist zugleich ein großer B2B-Marktplatz.
(Bild: ELN)

Anlässlich der Jahrestagung des Einkaufsportals ELN in Hamburg berichten die Veranstalter über einen Besucher- und Ausstellerrekord: 330 Besucher, 25 Großhändler und 23 Aussteller hatten sich in die Hansestadt zusammengefunden. Walter Schiel, Gründer von S&S-Internet-Systeme, dem Betreiber der Plattform ELN.de, sieht dies als Bestätigung, dass sein mittlerweile 20-jähriges Engagement für den Mehrmarkenhandel ankommt. Zusätzlich zur Fahrzeugplattform hat S&S-Internet-Systeme eine Vielzahl an Services und sogar eigene Labels für den Handel mit verschiedenen Fabrikaten ins Leben gerufen.

Bildergalerie

Auf der Jahrestagung standen neue Services im Mittelpunkt sowie konkrete Tipps, wie die ELN-Partner ihr Geschäft erfolgreich gestalten können. Dazu gab es Vorträge und Workshops sowie einen B2B-Marktplatz und eine begleitende Ausstellung mit besonderen Angeboten für die Tagungsteilnehmer. Zum Abschluss der Tagung starteten die ELN-Partner mit dem größten Schaufelraddampfer Hamburgs, dem Partyschiff Louisiana Star, zu einer Hafenrundfahrt.

(ID:44602522)