Suchen

Fahrzeugwerke Lueg unter neuer Führung

| Autor: Andreas Wehner

Jürgen Tauscher, CEO der Fahrzeug-Werke Lueg, scheidet zum Jahresende altersbedingt aus dem Unternehmen aus. Ab 2020 besteht der Vorstand aus drei Personen. Sprecher des Gremiums wird Martijn Storm (Foto).

Firma zum Thema

Martijn Storm wird zum 1. Januar 2020 Sprecher des Vorstands der Fahrzeugwerke Lueg AG.
Martijn Storm wird zum 1. Januar 2020 Sprecher des Vorstands der Fahrzeugwerke Lueg AG.
(Bild: Lueg)

Jürgen Tauscher, CEO der Fahrzeug-Werke Lueg, scheidet zum Jahresende altersbedingt aus dem Unternehmen aus. Wie die Autohandelsgruppe am Mittwoch mitteilte, haben der Aufsichtsrat und die Gesellschafter bereits eine Entscheidung zur Neubesetzung des Vorstands getroffen, der ab 1. Januar 2020 aus drei Personen besteht.

Neuer Sprecher des Vorstandes wird zu diesem Zeitpunkt Martijn Storm. Der 43-Jährige ist seit Dezember 2017 als CFO für die Finanzen im Unternehmen zuständig. Ihm zur Seite stehen der heutige Vertriebsdirektor Nfz, Stefan Jansen (47) als künftiger Vorstand Nfz sowie Benjamin Kaiser (37), heute Vertriebsdirektor Pkw als künftiger Vorstand Pkw. Beide sind seit mehr als 10 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei Lueg tätig.

Bildergalerie

Jürgen Tauscher ist seit elf Jahren an der Spitze der Autohausgruppe tätig. Bevor er 2008 Lueg-Vorstand wurde, bekleidete der heute 65-Jährige verschiedene Führungspositionen bei Mercedes-Benz beziehungsweise Daimler. Unter anderem leitete er mehrere Jahre Mercedes-Benz Rhein-Ruhr, die damals weltgrößte Niederlassung des Autobauers. 2017 erhielt Tauscher den „Executive Circle Award“ von »kfz-betrieb« für sein Lebenswerk.

Die Fahrzeug-Werke Lueg AG ist einer der größten Vertriebs- und Servicepartner von Daimler in Deutschland und betreibt allein 17 Mercedes-Benz-Betriebe im Ruhrgebiet und in Sachsen. Neben Mercedes-Benz und Smart verkauft das Unternehmen Fahrzeuge der Marken Ferrari, Maserati, Opel und Volvo. An insgesamt 30 Standorten beschäftigt die Autohausgruppe 1.400 Mitarbeiter.

(ID:45940282)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«