Moskau Auto Show: Nicht nur Luxus aus dem Osten

Autor / Redakteur: sp-x / Andreas Wehner

Auf der Moskauer Automobilausstellung tummeln sich neben den Mainstreamofferten, die auch in Westeuropa zu sehen sind, einige Exoten von billig bis exklusiv.

Firmen zum Thema

In Moskau gibt es mehr zu sehen als Mainstream - wie die GAZ-Transporter.
In Moskau gibt es mehr zu sehen als Mainstream - wie die GAZ-Transporter.
(Foto: sp-x)

Die Moskauer Automesse bietet weder große Überraschungen noch viele Weltpremieren. Aber dennoch finden sich zwischen den westeuropäischen und japanischen Standard-Angeboten wahre Skurrilitäten, deren Existenz mancher Autoliebhaber nicht einmal im Ansatz erahnt. Wer weiß in Deutschland schon, dass Hyundai eine mächtige Oberklasse-Limousine mit potentem, fünf Liter großem Direkteinspritzer-V8 im Angebot hat?

Kein Wunder – wo schon japanische Luxuslimousinen à la Lexus LS nur schleppend die Schauräume verlassen, sieht der koreanische Autokonzern kein Land – also versucht er es gar nicht erst. In Russland, wo deutsche Premiumhersteller zwar auch gefragt sind, allerdings nicht ganz so dogmatisch, könnte der Vertrieb durchaus funktionieren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Daher überlegt auch Ssangyong im kommenden Jahr sein Flaggschiff Chairman auf dem russischen Markt einzuführen. Mit einer Außenlänge von 5,13 m ist der asiatische Luxusliner eine imposante Erscheinung – auf V8-Aggregate dürfen potenzielle Interessenten indes nicht hoffen. Stattdessen stehen zwei Sechszylinder mit 3,2 und 3,6 Litern Hubraum sowie einer Leistung zwischen 225 und 250 PS zur Wahl. Beide übertragen ihre Kraft per moderner Siebenstufen-Automatik. Auch der Innenraum macht bei erster Betrachtung keinen schlechten Eindruck, wobei immer noch ein deutlicher Abstand zur einschlägigen Premium-Ware besteht.

Allerdings dürfte der Chairman, dessen Innenraum ein bisschen an die längst verflossene S-Klasse der Baureihe W220 erinnert, auch deutlich günstiger sein, wenngleich derzeit noch keine Preise auszumachen waren. Feine Lederpolster, dezente Holzintarsien und ein großer Bildschirm erwarten den komfortverwöhnten Passagier auch hier. Darüber hinaus gibt es fürstliche Raumverhältnisse – kein Wunder bei den Abmessungen.

(ID:35345080)