Neuer VW Sharan ist im Handel verfügbar

Autor / Redakteur: SP-X/jm / Praktikant AM

Interessenten können den neuen Sharan von Volkswagen ab dem 25. März beim Händler bestellen. Die Einstiegsvariante mit 150 PS beginnt preislich bei knapp 29.000 Euro. Nächstes Jahr folgt eine Allradversion.

Firmen zum Thema

Volkswagen bringt die Neuauflage seines Familien-Vans auf den Markt. Ab dem 25. März kann der neue Sharan bestellt werden. Die in Genf vorgestellte Großraumlimousine startet bei 28.875 Euro für die Einstiegsvariante mit einem 110 kW/150 PS starken 1,4-Liter-Turbo-Benziner.

Als Selbstzünder ist die Neuauflage ab 30.950 Euro erhältlich. Die Wolfburger haben dafür den 103 kW/140 PS starken 2.0 TDI vorgesehen. Später sollen eine 125 kW/170 PS-Variante des TDI sowie ein 147 kW/200 PS starker 2,0-Liter-Turbo-Benziner folgen. Für 2011 hat der Hersteller eine Allradversion angekündigt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

VW selbst sieht eine für den Kunden vorteilhafte Preis des neuen Sharan, der gegenüber dem seit 1995 gebauten Vorgängermodell im Vergleich um 2.475 Euro günstiger sei. Allerdings wurde der Methusalem unter den Großraumlimousinen, nach VW-Angaben bis zum Schluss ein Bestseller, zuletzt mit hohen Nachlässen und Sondermodellen an den Käufer gebracht.

(ID:341430)