Eurogarant Originalteile, Werkzeuge und Werkstattausrüstung aus einer Hand

Von Nick Luhmann

Anbieter zum Thema

Oftmals führt kein Weg an OE-Teilen vorbei. Über Eurogarant können Innungsbetriebe diese exklusiv zu vergünstigten Konditionen per Nachtexpress bestellen und von weiteren Angeboten rund um den Kfz-Service profitieren.

Nach eigenen Angaben sind bereits über 1.500 Kfz-Betriebe Partner der Eurogarant.
Nach eigenen Angaben sind bereits über 1.500 Kfz-Betriebe Partner der Eurogarant.
(Bild: Schreiner – »kfz-betrieb«)

Auch freie Werkstätten kommen in vielen Fällen nicht gänzlich ohne originale Ersatzteile aus. Die Gründe dafür variieren: Sei es, weil es kein Pendant aus dem Independent Aftermarket (IAM) gibt, der Kunde auf ihrem Einbau besteht oder aber weil es schlichtweg bei einer Unfallreparatur verlangt wird. Ein mögliche Bezugsquelle dafür ist die Eurogarant Auto-Service AG.

Hier können Kfz-Betriebe bei über 50 Lieferanten Ersatzteile für alle relevanten Pkw-Marken beziehen. Eurogarant verspricht hohen Verfügbarkeit, dank Zentraleinkauf gute Konditionen und eine Lieferung per Nachtexpress. Zudem erhalten Kfz-Werkstätten viele Sonderkonditionen beim Einkauf von Werkzeug und Werkstattausrüstung. Sowohl bei OE-Ersatzteilen als auch bei Werkzeug und Werkstattausrüstungen fällt ein Handlingkosten-Aufschlag von 1,5 Prozent an. Und Partnerbetriebe erhalten auch noch einen vergünstigten Zugang zur Reparatur-Dokumenten-Datenbank „Repair-pedia“.

Um Teile bestellen und die anderen Services nutzen zu können, müssen sich Werkstätten auf der Homepage registrieren und erhalten im Anschluss daran ihre Kundennummer und Zugangsdaten. Außerdem ist eine Innungsmitgliedschaft und aus versicherungstechnischen Gründen ein Nachtdepot nötig. Übrigens: Für Mitglieder einer Kfz-Innung entfällt der normale Jahresbeitrag für die Nutzung.

Eurogarant wurde 1998 auf Initiative des Zentralverbands Karosserie- und Fahrzeugtechnik e. V. (ZKF) mit dem Ziel gegründet, Ersatzteile, Werkzeuge und Werkstattausstattungen gemeinsam einzukaufen. Nach eigenen Angaben sind bereits über 1.500 Werkstätten registriert. Sie lösen jährlich über 350.000 Bestellungen aus.

(ID:48630859)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung