Suchen

Pirelli besetzt deutsche Vertriebsleitung neu

| Autor: Yvonne Simon

Laurent Cabassu ist ab sofort neuer Leiter des Bereichs Vertrieb und Marketing bei Pirelli Deutschland. Der Manager arbeitet bereits seit 17 Jahren für den Reifenhersteller und löst Andreas Penkert ab, der das Unternehmen verlässt.

Firmen zum Thema

Laurent Cabassu hat die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing bei Pirelli Deutschland übernommen.
Laurent Cabassu hat die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing bei Pirelli Deutschland übernommen.
(Bild: Cosimo Sergi/Pirelli)

Pirelli Deutschland stellt Vertrieb und Marketing unter neue Verantwortung: Aus einer Medienmitteilung des Reifenherstellers geht hervor, dass Laurent Cabassu den Bereich ab sofort leiten wird. Er löst damit Andreas Penkert ab, der das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlasse, um neue berufliche Herausforderungen anzugehen.

Cabassu arbeitet bereits seit 2002 für das italienische Unternehmen und war seitdem in verschiedenen Fach- und Führungspositionen tätig. So hatte der Manager zwischen 2013 und 2017 den CEO-Posten von Pirelli Frankreich inne, bevor er ein Jahr lang die Geschäfte von Pirelli Asia Pacific mit Sitz im australischen Sydney leitete. Im September 2018 erfolgte die Rückkehr nach Mailand als Senior Vice President Strategic Marketing. Anschließend übernahm Cabassu im März 2019 die Funktion des Head of Sales Replacement Europe, die er auch künftig weiterhin ausführen wird.

(ID:46015550)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel