Suchen

Vertriebs Award 2015: Präsenz zeigen in Bochum

Autor: Martin Achter

Das Autohaus Wicke lässt im Marketing keine kommunikativen Lücken offen. Das Wettbewerbsumfeld erfordert besondere Anstrengungen im Kontakt mit Kunden und Kaufinteressenten.

Firmen zum Thema

Das Geschäft des VW-Autohauses Wicke in Bochum ist stark durch Einzelkunden getrieben.
Das Geschäft des VW-Autohauses Wicke in Bochum ist stark durch Einzelkunden getrieben.
(Foto: Achter)

Der Markt im Ruhrgebiet ist hart umkämpft. Das Team des Bochumer Volkswagen-Partners Autohaus Wicke präsentierte der Jury kürzlich beim Besuch auf der Rundreise für den Vertriebs Award 2015 zu den top-platzierten Betrieben, wie es mit einem Feuerwerk an Marketingaktionen über das ganze Jahr hinweg Präsenz im lokalen Vertriebsgebiet zeigt. Würde das Autohaus diese kommunikativen Plätze, wie etwa als Sponsor von Veranstaltungen, unbesetzt lassen, würden schnell andere Unternehmen – auch aus dem Wettbewerbsumfeld – diese Möglichkeiten nutzen, um sich öffentlichkeitswirksam zu vermarkten, wie Geschäftsführer Kai Wicke den Juroren erläuterte.

Ein Höhepunkt in der Marketing-Kommunikation des Autohauses im vergangenen Jahr war eine Veranstaltung zur Einführung der neuen Generation des Passat. Zwar liegt der geschäftliche Schwerpunkt des Betriebs auf dem Einzelkundengeschäft; hier spielt der Passat für das Autohaus eine nachgeordnete Rolle. Trotzdem lud das Unternehmen Einzel- und Gewerbekunden zu einer besonderen Veranstaltung ein.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Rund 100 Gäste waren für den Abend in der 20. Etage des höchsten Gebäudes der Stadt, dem „Exzenterhaus“, vorgesehen. Mehr ging aus Sicherheitsgründen nicht. Von dort aus hatten diese einen Blick auf die Stadt und den Vorplatz der Immobilie, auf dem die neuen Fahrzeuge ausgestellt wurden. Optisches Glanzlicht war eine Lasershow, die die Fahrzeuge und das Veranstaltungsgebäude über den ganzen Abend hinweg in Szene setzte. Auch bei Passanten stieß die Inszenierung auf Aufmerksamkeit. Der Verkehr rund um den Platz lief langsamer als sonst üblich.

Preisverleihung am 21. April in Würzburg

Auf welchen Platz des Vertriebs Awards 2015 es das Autohaus Wicke letztendlich geschafft hat, erfahren Sie am 21. April während der öffentlichen Verleihung im Vogel Convention Center in Würzburg (Einlass ab 12:45 Uhr).

ZDK-Vizepräsident Ulrich Fromme wird ein Grußwort sprechen. Danach erwartet die Teilnehmer der Impulsvortrag „Vertriebshelden: Wie Sie und Ihre Kunden neue Wege gehen und über sich hinauswachsen“ von Erfolgscoach Cristián Gálvez. Der preisgekrönte Zauberkünstler hat seine Zuschauer bereits in über 6.000 Präsentationen angeregt und überrascht.

Nach dem Vortrag wird der Chefredakteur der Fachzeitschrift »kfz-betrieb«, Wolfgang Michel, die Topbetriebe präsentieren und prämieren. Um die Organisation zu vereinfachen, werden die Interessenten gebeten, sich vorab anzumelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

An die Verleihung des Vertriebs Awards schließen sich die Autovertriebstage an. Informationen zum Programm gibt es hier.

Der Vertriebs Award und die Autovertriebstage 2015 werden unterstützt von den Veranstaltungspartnern Car Garantie und Santander Consumer Bank.

(ID:43300082)

Über den Autor

 Martin Achter

Martin Achter

Redakteur Management & Handel bei »kfz-betrieb«