Suchen

Wellergruppe eröffnet Lexus-Foren in Bremen und Dortmund neu

| Autor: Yvonne Simon

Die Wellergruppe hat ihre beiden Lexus-Standorte in Bremen und Dortmund wiedereröffnet. Knapp 500.000 Euro hat das Unternehmen für die vorangehenden Umbaumaßnahmen in die Hand genommen.

Firmen zum Thema

Zur Neueröffnung der beiden Lexus-Foren Bremen und Dortmund (im Bild) wurde der neue Lexus UX enthüllt.
Zur Neueröffnung der beiden Lexus-Foren Bremen und Dortmund (im Bild) wurde der neue Lexus UX enthüllt.
(Bild: IN-Media Schwalm)

Die Wellergruppe hat an ihren Standorten Bremen und Dortmund zwei Lexus-Foren nach aktuellen CI-Vorgaben umgebaut. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, fand die Neueröffnung der beiden Betriebe unter der Flagge der Sparte Auto Weller am 13. und 14. September statt. In den Umbau beider Standorte hat das Unternehmen knapp 500.000 Euro investiert.

In Bremen finden im neuen Showroom auf einer Fläche von 800 Quadratmetern künftig zwölf Lexus-Modelle Platz. Auto Weller verkauft neben Lexus und Toyota in der Hansestadt auch die Marke Seat. Fabrikatsübergreifend will das Unternehmen dort mit 65 Mitarbeitern jährlich 840 Neu- und 900 Gebrauchtwagen verkaufen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Der Lexus-Schauraum in Dortmund erstreckt sich fortan über 450 Quadratmeter. An dem Standort, der erst seit Dezember 2017 zur Wellergruppe gehört, plant das Unternehmen künftig einen Absatz von 380 Neu- und 600 Gebrauchtwagen. Derzeit beschäftigt die Gruppe dort 24 Mitarbeiter, perspektivisch soll das Team auf 40 Beschäftigte wachsen.

Zum Ambiente in den neu gestalteten Lexus-Schauräumen tragen multimediale Elemente wie interaktive Flatscreens oder sensorgesteuerte Lichteffekte bei. Die Eröffnung der beiden Standorte feierte die Wellergruppe in festlichem Rahmen mit Vertretern der Führungsebene von Lexus Deutschland, darunter Lexus-Deutschland-Chef Heiko Twellmann und Lexus-Vertriebschef Holger Nelsbach. Vor rund 150 geladenen Gästen wurde außerdem das neuste Lexus-Modell „UX“ enthüllt, dessen Markteinführung Anfang 2019 erfolgt.

Die Wellergruppe gehört zu den größten Autohändlern Deutschlands und verkauft jährlich circa 33.000 Neu- und Gebrauchtwagen. Gut 1.750 Mitarbeiter erwirtschafteten für die Gruppe zuletzt einen Umsatz von rund 800 Millionen Euro.

(ID:45499882)

Über den Autor

 Yvonne Simon

Yvonne Simon

Redakteurin Management & Handel