Suchen

Autohaus RKG: Ein Boost ins digitale Zeitalter

Autor: Dr. Dominik Faust

Beim Mercedes-Benz-Autohaus RKG in Bonn weht seit zwei Jahren ein neuer Wind. Der Händler entwickelt sich mittlerweile entlang einer umfassenden Digitalstrategie weiter. Davon konnte sich die Jury des Internet Sales Awards 2019 bei einem Vor-Ort-Besuch überzeugen.

Firma zum Thema

Der Showroom im alten RKG-Gebäude wird derzeit erneuert. Die Digitalstrategie des Händlers ist dagegen brandneu.
Der Showroom im alten RKG-Gebäude wird derzeit erneuert. Die Digitalstrategie des Händlers ist dagegen brandneu.
(Bild: Faust / »kfz-betrieb«)

Die Rheinische Kraftwagengesellschaft (RKG) in Bonn kam lange Zeit ohne ausgefeilte Marketingstrategie aus. Die Weltmarke Mercedes-Benz im Allgemeinen und die Regionalmarke RKG im Besonderen genügten, um Kunden zu gewinnen und zu halten. Im digitalen Zeitalter reicht das jedoch nicht mehr. So entschloss sich Stefan Behr 2016 als damals neuer Teamleiter Marketing dazu, mit allen relevanten Beteiligten im Unternehmen eine Digitalstrategie zu entwickeln - gewissermaßen als Boost ins digitale Zeitalter. Dazu gehört unter anderem eine responsive Website, welche die Marke RKG seit dem Relaunch 2017 in den Mittelpunkt rückt.

Ihre Anmutung erinnert im ersten Moment bewusst an Mercedes-Benz, also an die Kernmarke von RKG. Doch Kunden können über das Menü auch die Marken des Importeurs FCA ansteuern, die der Händler ebenfalls vertreibt. Die Fahrzeugsuche ist ohnehin gleich markenübergreifend aufgebaut. Dank eines pflegeleichten Content-Management-Systems (CMS) lässt sich die neue Seite einfach und schnell aktuell halten, wie Behr beim Besuch der Jury des Internet Sales Awards berichtete. Einer ihrer wichtigsten Zwecke ist es, neue Leads bei der Mobile-Nutzung zu generieren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 11 Bildern

Diese Rechnung ist aufgegangen: So stieg die Zahl der organischen Zugriffe auf die neue Website um 50 Prozent. Allein im Dezember 2018 führten über 26.000 Suchmaschinenanfragen auf die neue Internetpräsenz. RKG generiert mittlerweile außerdem 68 Prozent der Leads über mobile Geräte. Insgesamt stieg die Zahl der online getätigten Kontaktanfragen um 250 Prozent. Die Zahl der online vereinbarten Beratungstermine konnte der Händler um 75 Prozent und die der Servicetermine um 82 Prozent erhöhen.

Preisverleihung am 4. Juni in Würzburg

Auf welchen Platz beim Internet Sales Award 2019 es das Autohaus RKG letztendlich geschafft hat, erfahren Sie am 4. Juni während der öffentlichen Preisverleihung im Rahmen der exklusiven Vorabendgala zu den „Digital Automotive Days“ im Vogel Convention Center in Würzburg.

Die Bekanntgabe der Platzierungen beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Mehr Informationen erhalten Sie im Internet unter www.internet-sales-award.de. Dort können sich Gäste auch vorab anmelden.

Die Fachmedienmarke »kfz-betrieb« vergibt den Internet Sales Award für professionelles Onlinebusiness in Autohäusern in diesem Jahr zum 16. Mal. Sie wird dabei unterstützt von den Partnern Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK), Mobile.de und TÜV Nord. Die Teilnahme an der Preisverleihung ist für Besucher der Digital Automotive Days kostenfrei (sonst 89 Euro). Melden Sie sich jetzt zu den Digital Automotive Days an!

(ID:45916310)

Über den Autor

Dr. Dominik Faust

Dr. Dominik Faust

Founder & CEO viadoo GmbH