Mercedes-Vertrieb Carsten Oder abgelöst

Autor: Jens Rehberg

Der Mercedes-Deutschland-Vertriebschef, Carsten Oder, muss überraschend seinen Posten abgeben. Für ihn übernimmt übergangsweise der Europa-Vertriebschef.

Firmen zum Thema

Carsten Oder
Carsten Oder
(Bild: Daimler)

Der Europa-Vertriebschef von Mercedes, Karl Schregle, wird ab Mai bis auf weiteres zusätzlich für den Deutschland-Vertrieb verantwortlich sein. Wie der Hersteller am Mittwoch in einer Presseerklärung verlauten ließ, übernimmt Carsten Oder zu diesem Zeitpunkt die beiden weltweiten Bereiche Service & Teile sowie Datenportale und das digitale Geschäft bei Mercedes. Martin Zimmermann, der diese beiden Bereiche aktuell noch verantwortet, verlässt Daimler demnach Anfang Mai.

Wer den Deutschland-Vertrieb künftig regulär übernehmen soll, ist noch unklar.

Karl Schregle ist seit 1992 in verschiedensten Positionen bei Daimler aktiv. Neben Einsätzen in der Mercedes-Bank sowie als CEO von Mercedes Tschechien leitete er auch das Mercedes-Geschäft in der Schweiz. Vor der Leitung des Europa-Vertriebs verantwortete er das Vertriebscontrolling der Daimler-Kernmarke. Des weiteren ist er Mitglied des Aufsichtsrats in verschiedenen Tochtergesellschaften der Daimler AG im In- und Ausland.

(ID:47101133)

Über den Autor

 Jens Rehberg

Jens Rehberg

Teamlead Newsdesk / Content Pool