Suchen

Daimler beruft neuen Finanzvorstand

Autor: Christoph Seyerlein

Harald Wilhelm wird im Frühjahr die Nachfolge von Bodo Uebber als Finanzvorstand von Daimler antreten. Der 52-Jährige kommt von Airbus zum Stuttgarter Autohersteller.

Firmen zum Thema

Harald Wilhelm war zuletzt bei Airbus aktiv.
Harald Wilhelm war zuletzt bei Airbus aktiv.
(Bild: Airbus)

Daimler bekommt einen neuen Finanzvorstand. Wie das Unternehmen am Mittwoch bekannt gab, wird Harald Wilhelm zum 1. April 2019 nach Stuttgart wechseln – zunächst als Vorstandsmitglied ohne Geschäftsbereich. Offiziell zum Finanzvorstand wird er am 22. Mai, da der bisherige Amtsinhaber Bodo Uebber dann aus dem Amt ausscheidet. Wilhelm wird dann auch das Geschäftsfeld Daimler Financial Services verantworten. Sein Vertrag wird für drei Jahre gültig sein.

Der 52-jährige Wilhelm ist aktuell noch Finanzchef bei Airbus. Diesen Job hat er seit Juni 2012 inne. Bei Airbus ist er insgesamt seit 2000 aktiv. Zuvor arbeitete er unter anderem bei Daimler Chrysler Aerospace. Wilhelm studierte Betriebswirtschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Vertrag mit Vertriebschefin Seeger verlängert

Zugleich gab Daimler bekannt, dass der Aufsichtsrat den Vertrag mit Britta Seeger, im Vorstand verantwortlich für den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars, bis zum 31. Dezember 2024 verlängert hat. Aufsichtsratschef Manfred Bischoff sagte dazu: „Dem Vertrieb von Mercedes-Benz Cars als wichtigstem Bindeglied des Unternehmens zum Kunden kommt eine Schlüsselfunktion im Konzern zu. Britta Seeger richtet Vertrieb und Aftersales auf die Zukunft aus und stellt wichtige strategische Weichen zur Vernetzung von Produkten, Technologien und Services.“ Seeger (49) ist seit dem 1. Januar 2017 Teil des Daimler-Vorstands.

(ID:45746032)

Über den Autor

 Christoph Seyerlein

Christoph Seyerlein

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«