Christoph Seyerlein ♥ »kfz-betrieb«

Christoph Seyerlein

Entwicklungsredakteur

hat Journalismus mit Fokus auf Energie & Umwelt studiert und währenddessen unter anderem Stationen bei Audi in Ingolstadt und der EU in Brüssel gemacht. 2015 folgte ein Volontariat bei »kfz-betrieb«. Seit Sommer 2017 Redakteur. Sein inhaltlicher Fokus liegt auf Themen rund um Volkswagen, Audi, Tesla, Digitalisierung und Social Media. Seit Anfang 2021 kümmert sich Christoph Seyerlein als Entwicklungsredakteur um den Auf- und Ausbau neuer redaktioneller Formate bei der Vogel Communications Group. Für seine Arbeit wurde er 2019 von der Karl Theodor Vogel Stiftung als Deutschlands Fachjournalist des Jahres ausgezeichnet.

Erstes Auto: VW Golf VI
Fährt gerade: meistens Fahrrad
Würde gerne fahren: öfter mal Jetski

Artikel des Autors

Inzwischen haben mehr als 100.000 Kunden einen VW ID 3 bestellt.
Zwischenbilanz

So schlägt sich der VW ID 3

Der Marktstart des VW ID 3 ist nun rund neun Monate her. Ende Mai ist nach Angaben von Vertriebsvorstand Klaus Zellmer die Marke von 100.000 Bestellungen gefallen. Wie diese und weitere Zahlen rund um das Elektroauto zu bewerten sind.

Weiterlesen
Sebastian Rose ist Chef des Händlervertriebs bei Yes Auto Deutschland.
Yes Auto

„Wir nehmen Händlern nichts weg“

Yes Auto will wie manch andere Autobörse auch den Platzhirschen Mobile.de und Autoscout 24 das Leben schwerer machen. Doch wie soll das gelingen und wie erfolgreich war die Phase seit dem Start im Sommer 2020? Wir haben uns mit Sebastian Rose, Head of Sales (Dealer), unterhalten.

Weiterlesen
Volkswagens E-Up war im April das meistzugelassene Elektroauto in Deutschland.
Bestseller im April

VW E-Up schlägt die ID-Modelle

Die ID-Familie ist Volkswagens große Zukunftshoffnung. Im Hier und Jetzt mussten sich ID3 und ID4 bei den Neuzulassungen im April aber noch hinter einem Konkurrenten aus den eigenen Reihen anstellen: dem VW E-Up. Was sich sonst in der Bestsellerliste im vergangenen Monat getan hat.

Weiterlesen
Vor allem in seine Elektroautos – hier im Bild der ID 3 – setzt VW große Hoffnungen.
VW Pkw

Die Stimmung ist geladen

Die E-Mobilität hat den Anfang gemacht, jetzt folgt bei VW die digitale Transformation. Und diese könnte für das Verhältnis zwischen Hersteller und Handel zur deutlich größeren Zerreißprobe werden.

Weiterlesen