Suchen

Das VW-Zentrum Duisburg ist 24 Stunden für die Kunden da

| Autor / Redakteur: Christine Winkler / Jan Rosenow

Abends gebracht, morgens abgeholt? Das Volkswagen-Zentrum Duisburg macht’s möglich. Mit dieser und anderen Ideen schaffte es der Betrieb der Tiemeyer-Gruppe in die Top-Ten des Service Awards 2018.

Firmen zum Thema

Als wahrscheinlich erster Autohändler hat das VW-Zentrum Duisburg einen 24-Stunden-Werkstattservice umgesetzt.
Als wahrscheinlich erster Autohändler hat das VW-Zentrum Duisburg einen 24-Stunden-Werkstattservice umgesetzt.
(Bild: Jan Rosenow)

Seit Ende 2017 setzt das Volkswagen-Zentrum Duisburg mit seinem 24-Stunden-Service einen neuen Maßstab in puncto Dienstleistung und Kundenkontakt. Kein Wunder, dass diese im Autohandel einzigartige Idee nun auch im Zentrum der Service-Award-Bewerbung des Hauses stand, das zur Tiemeyer-Gruppe gehört.

Im Juni dieses Jahres folgte die Installation einer mobilen Serviceannahme (MSA) via iPad, die dem Autohaus schnellere Arbeitsabläufe ermöglicht. Um den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten, setzt das Unternehmen auf eine Mischung aus Mut, innovativen Wegen und einer zunehmenden Vernetzung betrieblicher Prozesse.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

„Mit unserem neuen Serviceangebot sind wir für unsere Kunden von Montag bis Samstag 24 Stunden im Einsatz. Dank der Möglichkeit, Reparaturen jetzt auch nachts durchzuführen, können wir Gewerbetreibenden und Fuhrparkbesitzern eine höhere Planungssicherheit bieten“, erklärt Matthias Sieg, Serviceleiter der VZ Duisburg GmbH & Co. KG. „Aber auch private Autofahrer schätzen unsere neue Flexibilität. Wie groß die Nachfrage in diesem Bereich ist, hat uns ehrlich gesagt selbst überrascht.“

Für den Kunden ist der angebotene Overnight-Service mit keinerlei Zusatzkosten verbunden. Der Mehraufwand geht in diesem Fall komplett auf das Konto des Autohauses. Ein kostenloser Ersatzwagen sorgt dabei ebenso wie der mobile Hol- und Bringservice für das nötige Maß an Flexibilität.

Preisverleihung am 13. September in Frankfurt

Von den guten Serviceleistungen des Unternehmens überzeugte sich die Jury vor Ort. Sie besteht aus Vertretern der Redaktion »kfz-betrieb« sowie der Sponsoren Continental, Loco-Soft und TÜV Nord.

Mit seinem 24-Stunden-Service und der vorbildlichen Werkstattorganisation hat es das Volkswagen-Zentrum Duisburg in die Top-Ten des Service Awards geschafft. Welche Platzierung genau herausspringt, erfährt das Unternehmen bei der Verleihung des Service Awards, die am 13. September 2018 während der Automechanika in Frankfurt stattfindet. Dazu kommen jährlich rund 250 Gäste aus der gesamten Automobilbranche. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter www.service-award.de.

(ID:45382158)