Die großen Autohändler: Burger-Schloz und Schloz-Wöllenstein

Autor: Dr. Dominik Faust

Im digitalen Wandel spielt die Kundenkommunikation eine immer größere Rolle. Die Besten der Branche setzen gerade deshalb auf persönliche Kontakte für nachhaltige Erfolge. Dazu zählt einer der zehn größten Mercedes-Händler des Landes.

Burger-Schloz in der Daimler-Stadt Schorndorf.
Burger-Schloz in der Daimler-Stadt Schorndorf.
(Bild: Burger-Schloz)

Auch im Geschäftsleben sind die persönlichen Kontakte der Gegenpol zu Schnelllebigkeit und Digitalisierung. Das sagt einer, der es wissen muss, weil er für Beständigkeit und Menschlichkeit steht: Peter Schloz führt in der vierten Generation eine der zehn größten Mercedes-Benz-Vertretungen in Deutschland und legt großen Wert auf die Bindung von Mitarbeitern und Kunden an sein Unternehmen. Er denke nicht in schnellen, sondern in nachhaltigen Erfolgen.

Wer sich bei der Burger Schloz Automobile GmbH & Co. KG aus Schorndorf und der Schloz Wöllenstein GmbH & Co. KG aus Chemnitz gut beschäftigt, beraten und betreut fühlt, der bleibt der Firma treu. So wie jener Kunde, der eines Tages eine Panne im Urlaub in Kroatien hatte. Nachdem er vergeblich vor Ort nach Hilfe gesucht hatte, wusste er sich nicht anders zu helfen, als in seiner Verzweiflung bei Burger-Schloz in Baden-Württemberg anzurufen. Zum Glück weilte zufällig ein Mitarbeiter des Unternehmens zur gleichen Zeit ebenfalls im Urlaub in Kroatien. Als er von der misslichen Lage des Kunden hörte, suchte er ihn auf und konnte ihm tatsächlich vor Ort helfen.

Über den Autor

Dr. Dominik Faust

Dr. Dominik Faust

Founder & CEO viadoo GmbH