ZDK/ZKF Ehrenmeister Karpinski

ZDK-Präsident Jürgen Karpinski wurde auf dem Lausitzring in Brandenburg zum „Ehrenmeister Karosserie- und Fahrzeugbau“ ernannt.

ZDK-Präsident Jürgen Karpinski (l.) bekam von ZDK-Vorstandsmitglied und ZKF-Präsident Peter Börner die Urkunde zum Ehrenmeister Karosserie- und Fahrzeugbau überreicht.
ZDK-Präsident Jürgen Karpinski (l.) bekam von ZDK-Vorstandsmitglied und ZKF-Präsident Peter Börner die Urkunde zum Ehrenmeister Karosserie- und Fahrzeugbau überreicht.
(Bild: Jürgen Klasing)

Ehrenmeister? So etwas gibt es doch gar nicht! Doch, denn der Präsident des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK), Jürgen Karpinski, wurde Ende Juni „Ehrenmeister Karosserie- und Fahrzeugbau“.

Diese Ehre ließ ihm der Präsident des Zentralverbands Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) und Mitglied des ZDK-Vorstands, Peter Börner, im Rahmen des Automobilen Zukunftsforums des ZKF auf dem Lausitzring zuteil werden. Börner dankte Karpinski für die vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Annäherung der beiden Verbände über die vergangenen zehn Jahre. Gemeinsam können die beiden Verbände dem Kfz-Gewerbe mehr Gewicht verleihen, so Börner. Die Zusammenarbeit sei ein Garant für die erfolgreiche Verbandsarbeit.