Fahrzeugpräsentation: It’s tool, man!

Die moderne Fahrzeugpräsentation umfasst deutlich mehr als die Ausstellung eines Produkts mit Preis. Mit den richtigen Tools kann ein Autohaus den Kunden besser informieren, stärker emotionalisieren und länger an sich binden.

| Autor: Philipp Uhl

Audi-Kunden können die Modelle des Ingolstädter Autobauers am Münchner Flughafen künftig virtuell erleben.
Audi-Kunden können die Modelle des Ingolstädter Autobauers am Münchner Flughafen künftig virtuell erleben. (Bild: Audi)

Mit der fortschreitenden Digitalisierung ergeben sich zahlreiche neue Möglichkeiten der Fahrzeugpräsentation. Nahezu alle Hersteller und Importeure arbeiten mit Hochdruck daran, ihre Produkte potenziellen Kunden bereits im Netz schmackhaft zu machen. Gleichzeitig versuchen sie, weitere Offline-Kontaktpunkte zu etablieren, über die sich Interessenten unverbindlich der Markenwelt nähern können. Auch vor Ort im Autohaus und bei Probefahrten können neue Tools die Kunden positiv überraschen und so den Verkauf unterstützen.

Dass die viel besungene Customer Journey in den meisten Fällen auf einem digitalen Endgerät wie beispielsweise Smartphone oder Tablet beginnt, ist weithin bekannt. Damit diese Kundenreise im Autohaus und mit der Vertragsunterzeichnung endet, muss der Händler mit seiner Fahrzeugpräsentation positiv auffallen, informieren und emotionalisieren.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44899992 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Antriebstechnik: Das Kett-Car kommt zurück

Antriebstechnik: Das Kett-Car kommt zurück

Der Marktanteil von Motoren mit Steuerketten soll in der Zukunft deutlich steigen. Zeit, sich mit diesem Antriebsorgan zu beschäftigen, das bei Weitem nicht mehr so unendlich haltbar ist wie vor vielen Jahren. lesen

Kfz-Werkstatt: Digitalisierung als Chance

Kfz-Werkstatt: Digitalisierung als Chance

Der Einzug digitaler Prozesse in die Kfz-Werkstatt löst nicht überall Begeisterungsstürme aus. Vielerorts wird er mit hohen Kosten und Risiken in Verbindung gebracht. Dabei tragen effiziente Abläufe dazu bei, mehr Geld zu verdienen. lesen