Gebrauchtwagen Award: In die eigene Marke investiert

Autor / Redakteur: Silvia Lulei / Silvia Lulei

Die Autohaus-Chemnitz-Gruppe hat ihre Gebrauchtwagenmarke runderneuert. Das kurbelte den Absatz an und senkte die Standzeiten.

Anbieter zum Thema

Die Autohaus-Chemnitz-Gruppe hat ihre Gebrauchtwagenmarke runderneuert.
Die Autohaus-Chemnitz-Gruppe hat ihre Gebrauchtwagenmarke runderneuert.
(Foto: Achter)

Die Autohaus-Chemnitz-Gruppe (AHC-Gruppe) pflegt zwar schon seit den Neunzigerjahren einen eigenen Markenauftritt im Geschäft mit Gebrauchtfahrzeugen. Mitte 2013 aber unterzog Inhaber Michael W. Thiede diesen Markenauftritt einer Frischzellenkur. Er sollte unter anderem dem durch das Internet geänderten Informationsverhalten der Kaufinteressenten Rechnung tragen.

Heute bündelt die Autohausgruppe in dem „Gebrauchtwagenzentrum Chemnitz“ ihre bisherigen Gebrauchtwagenaktivitäten am Stammsitz, an dem sie die vier Marken Toyota, Lexus, Skoda und Subaru vertritt. Das neue Corporate Design entfaltet nun seine Wirkung in der Navigation auf der Website der Gruppe oder in Form einer ausführlichen Beschilderung an der Straße. Auch das Verkaufspersonal ist seitdem einheitlich gekleidet.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Nicht nur vor Ort findet der Kunde schnell Orientierung und einen Ansprechpartner; auch online gilt dies. Während der Geschäftszeiten besteht für das Verkaufspersonal die Vorgabe, innerhalb von zwei Stunden auf Anfragen von Kaufinteressenten zu reagieren. Aber auch außerhalb der Öffnungszeiten sollten Kunden nicht länger als einen halben Tag warten.

Der neue Gebrauchtwagenauftritt in Chemnitz dient nun als Beispiel für die anderen Standorte der Gruppe. Geschäftsführer Weile will die selbstentwickelte Corporate Identity für das Remarketing nun Schritt für Schritt auf die Filialbetriebe in der Region um Chemnitz übertragen.

Jetzt zur Verleihung des Gebrauchtwagen Awards 2014 anmelden

Die Autohaus-Chemnitz-Gruppe hat es unter die Topbewerber des diesjährigen Gebrauchtwagen Awards geschafft. Auf welchem Platz das Autohaus landet, erfahren Sie im Rahmen der Automechanika 2014 am 18. September im Frankfurter Maritim Hotel am Messegelände. Melden Sie sich für die Preisverleihung direkt online an – die Teilnahme ist kostenlos.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42920575)