Die großen Autohändler 2018: Autohaus Siebrecht

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Siebrecht

Während das Privatkundengeschäft gerade mühsam ist, entwickelt sich das Spezialgebiet des Uslarer Autohauses, der Gewerbekundenbereich, weiter nach vorn. Die Konzepte und Dienstleistungen rund um die Fuhrparks werden immer ausgefeilter. lesen

Die großen Autohändler 2018: Senger

Die großen Autohändler 2018: Senger

Senger bleibt auf Wachstumskurs. Mit der Neuorganisation ihrer Gesellschaften sowie einigen neuen Personalien schafft die Automobilhandelsgruppe gute Voraussetzungen für die unternehmerische Weiterentwicklung. lesen

Die großen Autohändler 2018: Kaltenbach-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Kaltenbach-Gruppe

Mitte 2019 möchte die Kaltenbach-Gruppe nach drei Jahren Laufzeit die Baumaßnahmen an ihren Vertriebsstandorten abschließen. Die neuen Fassaden, Fenster und Fliesen bilden aber nur den Rahmen für eine noch größere, interne Umwälzung. lesen

Die großen Autohändler 2018: Moll Automobile

Die großen Autohändler 2018: Moll Automobile

Auch in diesem Jahr hat die Aachener Mehrmarken-Autohausgruppe neue Standorte und Fabrikate hinzugenommen. Binnen kürzester Zeit hat sie diese Betriebe von tiefroten Zahlen in die Gewinnzone gebracht. lesen

Die großen Autohändler 2018: Widmann-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Widmann-Gruppe

Die Aalener Widmann-Autohausgruppe hat sich personell verstärkt und Betriebe modernisiert. Gepaart mit einer nachhaltigen Digitalisierungsstrategie sieht sich das Unternehmen gerüstet für die Aufgaben von morgen. lesen

Die großen Autohändler 2018: M.C.F. Motor Company

Die großen Autohändler 2018: M.C.F. Motor Company

Die Motor Company ist mit den Hybridmarken Toyota und Lexus in der von Fahrverboten betroffenen Hauptstadt gut aufgestellt. Eine Expansion ist aktuell nicht geplant: weder mit neuen Marken noch mit neuen Standorten. lesen

Die großen Autohändler 2018: Auto-Scholz

Die großen Autohändler 2018: Auto-Scholz

Die Unternehmensgruppe Auto-Scholz setzt an ihrem neuen Mercedes-Standort in Bamberg als weltweit erstes Autohaus die idealtypischen CI-Vorgaben des Herstellers um. Dabei zählen nicht nur die Quadratmeter. lesen

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Müller

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Müller

Seit 2016 ist Opel im Portfolio der Losheimer Autohausgruppe Müller. Das läuft. So gut, dass nun der zweite Standort in Planung ist. In Losheim will das Autohaus 2019 eine Opel-Filiale eröffnen. lesen

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Weller

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Weller

Turbulenzen bei der Kernmarke Opel und Personalthemen haben das Autohaus Weller zuletzt auf Trab gehalten. Trotzdem konnte der schwäbische Händler seine Aktivität im Bereich Elektromobilität weiter ausbauen. lesen

Die großen Autohändler 2018: R&S Mobile

Die großen Autohändler 2018: R&S Mobile

Nachdem der Kölner Autohändler im vergangenen Jahr seinen Hauptbetrieb zum Ford-Store umgebaut hat, ging es in diesem Jahr mit der Eröffnung eines neuen Transporterzentrums weiter. Alle Aktivitäten haben vor allem ein Ziel: zufriedene Kunden. lesen

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Rastetter

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Rastetter

Knapp ein Jahrzehnt legte das Autohaus Rastetter eine erstaunliche Wachstumsentwicklung hin. Zuletzt musste die Gruppe jedoch einen empfindlichen Dämpfer hinnehmen. Jetzt blicken die Manager wieder nach vorn und wollen die Wende schaffen. lesen

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Weeber

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Weeber

Galt im Autohaus Weeber in Sachen Digitalisierung das Augenmerk bisher vor allem internen Prozessen rund um den Verkauf, verschiebt sich der Fokus jetzt: Nun soll es verstärkt um die Kundenkommunikation gehen – und um neue Berufsrollen. lesen

Die großen Autohändler 2018: Burger-Schloz und Schloz-Wöllenstein

Die großen Autohändler 2018: Burger-Schloz und Schloz-Wöllenstein

Ein neues Werkstattkonzept, ein neues Dach für die Van-Sparte und eine neue Event-Location: Mit diesen Geschäftsmodellen an ihrem Standort in Chemnitz hält sich Schloz-Wöllenstein fit für aktuelle und künftige Herausforderungen. lesen

Die großen Autohändler 2018: Bleker-Gruppe

Die großen Autohändler 2018: Bleker-Gruppe

Die Bleker-Gruppe ist in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen. Nun haben die Bleker-Brüder reagiert und das Führungsteam erweitert. Mit zwei neuen Geschäftsführern will die Gruppe neue Herausforderungen angehen. lesen

Die großen Autohändler 2018: Auto Bebion

Die großen Autohändler 2018: Auto Bebion

Think Big – so lautet die Devise bei Auto Bebion. Anfang des Jahres ist die schwäbische Autohausgruppe ins Großkundengeschäft eingestiegen. Die ersten Erfolge konnte sie schnell aufweisen. lesen

Die großen Autohändler 2018: Hugo Pfohe

Die großen Autohändler 2018: Hugo Pfohe

Die Hamburger Mehrmarken-Autohausgruppe hat sich von ihrem lukrativen Bulgariengeschäft getrennt und sich strukturell neu aufgestellt: in eine Besitz- und eine Betriebsgesellschaft. Wachsen soll Letztere weiter organisch, durch effizientere Prozesse. lesen

Die großen Autohändler 2018: Becker-Tiemann

Die großen Autohändler 2018: Becker-Tiemann

Die Autohausgruppe Becker-Tiemann testet seit diesem Jahr ihre potenziellen Auszubildenden bei einem hauseigenen Assessment-Center. Aus der Debütveranstaltung hat der BMW- und Mini-Händler selbst viel gelernt. lesen

Die großen Autohändler 2018: AVP Autoland

Die großen Autohändler 2018: AVP Autoland

Gleichzeitig on- und offline mit seinen Kunden zu kommunizieren und ihre Wünsche herauszufinden, ist das Erfolgskonzept von Franz Hirtreiter, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der niederbayerischen AVP-Gruppe. lesen

Die großen Autohändler 2018: Car Union

Die großen Autohändler 2018: Car Union

In den vergangenen Monaten hat Car Union kleinere Betriebe mit mehreren Standorten übernommen. Das summiert sich. Nun peilt die Autohausgruppe fünfstellige Absatzzahlen an. lesen

Die großen Autohändler 2018: Hans Brandenburg

Die großen Autohändler 2018: Hans Brandenburg

Seit fast 50 Jahren ist das Autohaus Hans Brandenburg BMW-Vertriebspartner, vor elf Jahren kam der Konzernableger Mini hinzu. Jetzt wagt sich das Unternehmen an eine neue Marke: Kia soll das Modellportfolio abrunden und für neue Kunden sorgen. lesen

Die großen Autohändler Deutschland

Wie ist die Rolle der großen Autohändler Deutschlands? Wer sind die Macher und wie sind ihre Strategien? Wie nutzen die großen Autohändler den Konsolidierungsprozess für ihr Wachstum? Marken, Märkte, Meinungen: Jetzt die Sonderausgabe bestellen.