Hahn Pforzheim hält Kunden mit Service-Außendienst mobil

Kleinere Reparaturen beim Kunden führen unter die Top-Betriebe des Service Award

| Autor: Dr. Holger Schweitzer

Beste innerstädtische Lage: Hahn Automobile Pfolrzheim ist nah am Kunden.
Beste innerstädtische Lage: Hahn Automobile Pfolrzheim ist nah am Kunden. (Bild: Holger Schweitzer/»kfz-betrieb«)

Mit Kreativität und Unternehmergeist suchen die Profis von Hahn Automobile Pforzheim nach Wegen, um das Unternehmen auf die Herausforderungen der Branche einzustellen. Seit 2014 gehört das Autohaus zur Hahn-Gruppe und profitiert von einem zentral gelegenen Standort im Innenstadtbereich von Pforzheim, der allerdings auch gewisse räumliche Einschränkungen mit sich bringt. Der Charakter des Familienbetriebs blieb laut Serviceleiter Roberto Gomez auch als Niederlassung der Hahn-Gruppe erhalten. Die inhabergeführte Gruppe sehe sich als große Familie und versuche dies nach allen Seiten zu leben, so Gomez. Dazu gehöre auch der persönliche Kontakt zum Kunden, der für die Geschäftsführung sehr wichtig sei.

Um diesen Anspruch gerecht zu werden, hat man sich in Pforzheim die Position eines Außendienst-Serviceberaters geschaffen. Noch befindet sich das Projekt in der Pilotphase mit 15 Großkunden. Die Idee: Der Serviceberater fährt mit einem speziell ausgerüsteten Fahrzeug samt Laptop, Testgerät und Drucker zum Kunden. Dabei geht es vornehmlich um kleine Reparaturen oder Prüfungen. Dadurch müssen die Kunden nicht jedes Fahrzeug in die Werkstatt bringen müssen. Das spart dem Kunden Zeit, entlastet aber auch die Werkstatt, da viele Aufgaben beim Kunden gelöst werden kann. Über einen Onlinechat können Kunden an jedem Wochentag quasi rund um die Uhr einen Hahn-Mitarbeiter erreichen. Auf einen virtuellen Gesprächspartner verzichtet der Betrieb bewusst – auch hier soll der Kunde persönlich angesprochen und ihm kompetent geholfen werden.

Preisverleihung am 25. November in Würzburg

Mit seinem kreativen und erfolgreichen Servicekonzept hat es Hahn Automobile Pforzheim in die Top Ten des Service Awards geschafft, Deutschlands wichtigstem herstellerneutralen Wettbewerb für markengebundene Werkstätten. Von den guten Serviceleistungen des Unternehmens überzeugte sich die Jury vor Ort. Sie besteht aus Vertretern der Redaktion des Fachmagazins »kfz-betrieb« sowie der Sponsoren Continental, Loco-Soft und TÜV Nord. Welche Platzierung genau herausspringt, erfährt das Unternehmen erst bei der Verleihung des Service Awards am 25. November 2019 in Würzburg. Hier kommen jährlich rund 250 Gäste aus der gesamten Automobilbranche zusammen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich (siehe unten).

Am Tag nach der Preisverleihung, am 26. November 2019, finden die Autoservicetage im Würzburger Vogel Convention Center statt. Das Forum für markenübergreifendes Servicemanagement im Autohaus nutzen Inhaber, Geschäftsführer und Serviceleiter aus Autohäusern sowie Experten und Dienstleister aus der Kfz-Branche, um über ihr Aftersales-Geschäft zu diskutieren. Branchenvorträge, Serviceideen, die Gelegenheit zum Austausch und eine umfangreiche Ausstellung kennzeichnen die Autoservicetage. Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.autoservicetage.de.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46220884 / Service)

Plus-Fachartikel

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo elektrifiziert konsequent sein Modellportfolio. Der Wermutstropfen für die Händler ist: Bei den Stromern und Plug-in-Hybriden sinkt die Grundmarge. Geschäftsführer Thomas Bauch schildert, wie er das wettmachen will, und warum sich der Importeur strukturell neu aufstellt. lesen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Jeder Betrieb braucht eine sinnvoll geregelte Finanzierung, um das tägliche Geschäft betreiben zu können. Dabei sollte man nach Ansicht des Unternehmensberaters Carl-Dietrich Sander einige wichtige Grundsätze beachten. lesen