Suchen

Im Campingbus leben und Kundengespräche führen

| Redakteur: Laura Jaworek

Das Autohaus Hofmann & Wittmann hat eine ungewöhnliche Marketingaktion für den T6 „California 30 Years“ veranstaltet. Ein Mitarbeiter kampierte dafür auf dem Betriebsgelände. Das interessierte nicht nur eingefleischte Camper.

Firmen zum Thema

Das Autohaus Hofmann & Wittmann legte für die Marketingaktion einen künstlichen Strand an.
Das Autohaus Hofmann & Wittmann legte für die Marketingaktion einen künstlichen Strand an.
(Bild: Stefan Bösl)

Aus der Produktvermarktung des VW-T6-Sondermodells „California 30 Years“ hat das Ingolstädter Autohaus Hofmann & Wittmann ein greifbares Erlebnis gemacht. Verkäufer Michael Henkel lebte eine ganze Arbeitswoche darin auf dem Betriebsgelände. Dort zeigte er den Kunden, wie flexibel und komfortabel der Campingbus ist. Für Atmosphäre sorgte ein künstlicher Strand mit Lagerfeuer und Grillwürsten.

Aufgrund des Regens war die Besucherzahl allerdings geringer als es erwartet. Die Kunden, die dennoch vorbeischauten, waren vor allem Campingfans der älteren Generation und Eltern ab Mitte 30. Zudem schauten des Öfteren Jugendliche vorbei, die den Wagen samt Strand fotografierten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Seine praktischen Erfahrungen mit dem Caravan hat Henkel an die Kunden weitergegeben. Dabei hat er ihnen die Bedienung erklärt und gleich vorgeführt. Beispielsweise zeigte er, wie ein Camper am besten darin übernachtet, die Standheizung einstellt und Getränke kühlt.

Die Marketingabteilung informierte vier Wochen vor dem Termin die Presse. Dazu lud sie verschiedene Medienvertreter zur Kickoff-Veranstaltung am 6. Mai ins Autohaus ein. Weiterhin gab es Werbung auf der Webseite, über Social Media, Lokalradio und Print-Medien.

Autohaus und Sondermodell

Die Hofmann-und-Wittmann-Gruppe hat neun Filialen in Ingolstadt, Regensburg, Pfaffenhofen und Abensberg. Dort vertreibt sie die Marken VW, BMW, Mini und Porsche. Insgesamt beschäftigt sie über 500 Mitarbeiter, davon allein 110 in Ingolstadt.

Der in der Aktion vorgestellte „California 30 Years“ basiert auf der T6-Plattform des California Coast und ist auf 999 Exemplare limitiert. Neben einem Aufstelldach gehören eine LED-Beleuchtung im Innenraum, eine Standheizung und der Anschluss für die Außendusche zur Serienausstattung. Der Verkauf des 102-PS-starken Caravans beginnt am 2. August zu Preisen ab 57.322 Euro.

(ID:45930694)