Suchen

Irmscher individualisiert den Opel Zafira Life

| Autor: Jan Rosenow

Neben klassischem Optiktuning – Spoiler, Felgen, Breitreifen – ist auch ein Campingeinbau erhältlich. Damit wird der Zafira Life innerhalb von Minuten zum Wohnmobil.

Firmen zum Thema

Mit Felgen und Anbauteilen von Irmscher sieht der Opel Zafira Life gleich viel sportlicher aus.
Mit Felgen und Anbauteilen von Irmscher sieht der Opel Zafira Life gleich viel sportlicher aus.
(Bild: Irmscher)

Der Fahrzeugveredler Irmscher hat das Transportersegment als wichtigen Zielmarkt erkannt und bietet mit seinen Van Systems ein umfangreiches Individualisierungsprogramm an. Zum Marktstart des neuen Opel Zafira Life stellt Irmscher bereits ein komplettes Produktprogramm bereit, das den Lifestyle-Van deutlich aufwerten soll.

Die tiefgezogene Frontschürzenlippe sowie der separate Unterfahrschutz verleihen dem neuen Fahrzeug einen individuellen Look. An der Seite lassen sich Seitenschweller sowie ein komplettes Farbdesign im Irmscher-Look anbringen. Ebenso sind ovale Trittrohre aus poliertem oder mattschwarz beschichtetem Edelstahl verfügbar. Den Heckspoiler gibt es in zwei Varianten: konventionell oder für die Heckklappe mit dem separaten Ausstellfenster.

Die 18-Zoll-Leichtmetallräder im Design Heli Star lassen den Irmscher Zafira Life besonders dynamisch wirken. Reifen der Dimension 245/45 R 18 tragen zum vergleichsweise sportlichen Fahrverhalten ebenso bei wie die Tieferlegung um etwa 30 Millimeter. Als weitere Rad-Optionen gibt es die Designs Wave Star (17 Zoll) oder Nova Star (16 Zoll).

Im Innenraum finden sich ebenfalls umfangreiche Modifikationen wie die Einstiegsleisten und hochwertigere Teppiche. Mit dem neu entwickelte Multifunktionseinbau „i-Box“ lässt sich der Kleinbus in Minutenschnelle in ein Freizeitmobil umwandeln. Das System wird in das Heck des Fahrzeugs gestellt und befestigt. Es besitzt eine mobile Küche mit Koch-, Spül - und Kühlmöglichkeit sowie Ablagen. Das Basissystem „Multifunktions i-Box“ lässt sich auch im Handumdrehen in ein Bett für zwei Personen verwandeln. Der Rückbau ist in zehn Minuten erledigt, und das Fahrzeug kann wieder in seiner ursprünglichen Funktion genutzt werden.

(ID:45915943)

Über den Autor

 Jan Rosenow

Jan Rosenow

Ressortleiter Service & Technik, Vogel Communications Group