Jan Rosenow ♥ »kfz-betrieb«

Jan Rosenow

Ressortleiter Service & Technik
Vogel Communications Group

... produzierte schon im Alter von acht Jahren mit Schere und Kleber seine erste Automobilzeitschrift (die nur er selbst gelesen hat). Nach einer Ausbildung zum Industriemechaniker holte er auf dem zweiten Bildungsweg die Fachochschulreife nach und studierte Kraftfahrzeugtechnik. Seit 2004 bei der Vogel Communications Group tätig. Davor Pressereferent bei der ZF Friedrichshafen AG.
Bei »kfz-betrieb« berichtet er über die Themen Fahrzeugtechnik, Reifen und Räder sowie Servicemarketing und Werkstattprozesse.
Erstes Auto: Trabant P 601
Fährt gerade: Honda Jazz und diverse Motorräder

Artikel des Autors

E-Automobil aus zwei Komponenten: die Fahrgastzelle oben und das Antriebssystem mit Batterie unten.
Karosseriebau

Stromer aus Stahl

Das erste echte Elektroauto von Volkswagen ist in seiner Karosseriestruktur verblüffend konservativ gestaltet. Doch dafür bietet die elektrische Antriebstechnik Herausforderungen genug.

Weiterlesen
Schwarz, aber hergestellt mit grünem Strom: neuer Bremsbelag von TRW.
Automechanika

ZF bremst jetzt grün

Drei umweltfreundliche Produktneuheiten für die Bremsanlage stellt ZF Aftermarket auf der Automechanika vor, darunter einen nachhaltig produzierten Bremsbelag. Auch für Nutzfahrzeuge gibt es echte Novitäten.

Weiterlesen
Mit einem im Fahrzeug-
innenraum vernebelten Desinfektionsmittel (hier OC 100 von Akzonobel) lassen sich Viren und andere Krankheitserreger vernichten.
Infektionsschutz

Tod im Nebel

Mit der steigenden Impfquote stellt sich die Frage, inwieweit die zeitraubende Desinfektion der Kontaktpunkte im Auto noch notwendig ist. Doch es gibt gute Gründe, damit fortzufahren – eventuell mit einem automatischen Kaltvernebler.

Weiterlesen
Durch die jahrzehntelange Beschäftigung mit der Reparatur von Bussen sind im Autohaus Straus die Voraussetzungen für das Caravangeschäft gegeben.
Caravan-Fachbetrieb

Ganz der Großvater

Das Ford-Autohaus Straus setzt schon lange auf zusätzliche Erlösquellen. Bereits seit Jahrzehnten als Spezialist für Busse überregional bekannt, bringt es nun seine „Großkaliber“-Kompetenz auch bei Wohnmobilen ein.

Weiterlesen
Wenn der Serviceberater (im Hintergrund) seine Kunden perfekt bedienen kann, dann haben Serviceleiter Frank Kirchgäßner (rechts) und der Digitalisierungsverantwortliche Marten Kalmbach (links) alles richtig gemacht.
Automatisierung

Hier hilft der Roboter

Trotz aller Schnittstellen müssen auch heute noch viele Daten händisch von einem System ins andere übertragen werden. Deshalb hat das Autohaus Kunzmann eine Art Softwareroboter entwickelt, der Werkstattaufträge vorqualifiziert.

Weiterlesen
Kennzeichen der neuen Portalwaschanlage Alpha sind die „Blade“-Leuchtstreifen links und rechts.
Waschanlagen

Wenn die Autowäsche zur Show wird

Die neue Portalwaschanlage Alpha von Otto Christ soll nicht nur mit guten Waschergebnissen glänzen. Dank effektvoller Lichtshow bietet sie dem Kunden auch ein besonderes optisches Erlebnis bei der Fahrzeugwäsche. Bei Betreibern will der Hersteller aber mit wirtschaftlichen Vorzügen punkten.

Weiterlesen
Von der Kutsche bis zum Tesla: Der PS-Speicher in Einbeck bildet in seiner Sonderausstellung „Unter Strom“ die Geschichte von 130 Jahren Elektromobilität ab.
E-Autos

Spannende Museumsstücke

Vor zehn Jahren kamen die ersten alltagstauglichen Elektroautos auf den Markt. Die ältesten Fahrzeuge dieser Ära sollten nun für die Nachwelt gesichert werden. Doch E-Autos bringen als Sammlerfahrzeuge ganz neue Herausforderungen mit sich.

Weiterlesen