Lidl-Auto Kia-Handel irritiert über Stonic-Leasing-Aktion

Autor: Andreas Wehner

Bei Lidl soll es künftig regelmäßig auch Autos geben. Seit Montag ist unter anderem der Kia Stonic in einer Leasing-Aktion zu haben. Beim deutschen Kia-Handel sorgt das für Irritationen.

Bei Lidl gibt es aktuell den Kia Stonic im Leasing.
Bei Lidl gibt es aktuell den Kia Stonic im Leasing.
(Bild: Lidl)

Die Leasing-Aktion von Lidl, Sixt Leasing und Vehiculum, bei der es seit Montag einen Kia Stonic ab 135 Euro pro Monat gibt, hat im Handel für Irritation gesorgt. Denn offenbar waren die deutschen Kia-Händler vorab nicht informiert und haben erst aus der Presse von der Vertriebskooperation erfahren.

Wie der Händlerverband am Donnerstag mitteilte, seien zahlreiche Meldungen und Beschwerden in der Geschäftsstelle eingegangen. Der Handel kritisierte dabei nicht nur die mangelnde Information, sondern auch, organisatorisch und finanziell nicht eingebunden worden zu sein.

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«