Suchen

Kostenlose Online-Schulung rund ums Licht

Autor: Steffen Dominsky

Corona macht vor der Weiterbildung nicht halt. Der Licht-Spezialist Hella hat daher die Schulung zum Thema Licht ins Internet verlegt. Von zuhause aus aus können sich die Teilnehmer über Trends und Entwicklungen in Sachen Licht zu informieren und über einen Livechat Fragen stellen.

Firmen zum Thema

Mit den Hella-Webinaren startet der Licht- und Elektronikexperte ein neues Informationsangebot.
Mit den Hella-Webinaren startet der Licht- und Elektronikexperte ein neues Informationsangebot.
(Foto: ADAC/Ralph Wagner)

In diesem Jahr spielt sich aufgrund der Corona-Situation vieles im digitalen Raum ab. Das betrifft auch Schulungen, schließlich lassen sich persönliche Treffen oder Vor-Ort-Werkstatttrainings nicht mehr oder nur unter erschwerten Bedingungen durchführen. Auf diese Rahmenbedingungen hat der Licht- und Elektronikexperte nun reagiert und bietet Kfz-Werkstätten ein neues Onlineformat an – die sogenannten Hella-Webinare. An diesen können Interessierte bequem von zu Hause aus am Rechner teilnehmen.

Während der circa 15- bis 20-minütigen Webinare können Werkstattmitarbeiter über den Livechat jederzeit mit den Mitarbeitern der Hella Tech World interagieren und individuellen Fragen stellen. Als Erstes möchte diese die Teilnehmer auf eine Reise zur Digitalisierung des Lichts mitnehmen – von der Geschichte über die heutigen modernen Beleuchtungstechniken bis hin zu zukünftigen Technologien. Die Termine sind folgende:

  • Mittwoch, 25. November, 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 25. November, 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 2. Dezember, 12:00 Uhr
  • Mittwoch, 2. Dezember, 17:00 Uhr

Hier können Sie sich anmelden.

(ID:46985664)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group