Lexus-Forum Osnabrück lebt japanische Gastfreundschaft

Autor: Julia Mauritz

Das Lexus-Forum Osnabrück verkauft dank seiner besonderen Kunden-Philosophie 150 Neuwagen in einer 150.000-Einwohner-Stadt. Das Autoweller-Betrieb zählt zu den Top-Nominierten des Vertriebs Awards 2018.

Firmen zum Thema

Eintreten und wohlfühlen, heißt die Devise beim Lexus-Forum Osnabrück.
Eintreten und wohlfühlen, heißt die Devise beim Lexus-Forum Osnabrück.
(Bild: Trancerapid Photography)

Das Lexus-Forum Osnabrück lebt die japanische Gastfreundschaft – die in der Landessprache Omotenashi heißt – in Reinkultur. Das oberste Ziel des Autoweller-Betriebs, der in der 150.000-Einwohner-Stadt jährlich rund 150 Lexus-Neuwagen verkauft, ist es, bei den Kunden einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Schon das architektonische Konzept ist einmalig und geht weit über die von Lexus geforderten Standards hinaus: Beispielsweise gibt es einen räumlich vom Showroom trennbaren Lexus-Club samt Kamin, Massagesessel, Rennsimulator und Showküche, der als Entspannungs- und Wartezone dient. Im stilechten japanischen Garten gibt es neben einem Koikarpfen ein Teehaus.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Vor allem aber begeistert das Lexus-Forum mit seiner besonderen Omotenashi-Philosophie: Wie in Japan üblich, bekommen die Besucher beispielsweise ein feuchtes Handtuch überreicht, um sich frisch zu machen – je nach Jahreszeit ist das Tuch kalt oder warm. Im Gespräch versuchen die Mitarbeiter möglichst viel über die Vorlieben und Interessen des Kunden zu erfahren, um ihm beispielsweise beim nächsten Besuch gleich sein bevorzugtes Getränk servieren zu können. Auch die Gästelisten für seine quartalsweise stattfindenden Kochabende stellt das Lexus-Forum anhand der Interessen der Geladenen zusammen.

Ein weiteres Highlight ist das Omotenashi-Gutscheinheft, das jeder Neuwagenkäufer überreicht bekommt. Neben hochwertigen Serviceleistungen wie einem kostenlosen Limousinen- und Flughafenshuttleservice beinhaltet er die einmalige, kostenlose Miete des Lexus-Clubs für eigene Veranstaltungen. Andreas Stege, Geschäftsführer des Osnabrücker Lexus-Forums, fasst zusammen, was hinter dieser besonderen Ansatz steckt: „Das Wachstum in Osnabrück ist begrenzt, daher ist es umso wichtiger, dass wir alles tun, um die Kunden über unsere besondere Philosophie zu Markenbotschaftern zu machen und sie langfristig an uns zu binden.“

Preisverleihung am 25. April

Wie sich das Lexus Forum Osnabrück beim Vertriebs Award 2018 im Feld der Top-Nominierten letztendlich platziert hat, erfahren Sie am 25. April während der Gala-Veranstaltung für die Preisträger im Wöllrieder Hof in Würzburg.

»kfz-betrieb«-Chefredakteur Wolfgang Michel wird die Top-Betriebe im Rahmen einer Branchenparty im Vorfeld der Autovertriebstage 2018 präsentieren und prämieren. Der Vertriebs Award und die Autovertriebstage 2018 werden unterstützt von den Veranstaltungspartnern CG Car-Garantie Versicherungs-AG und Santander Consumer Bank.

Beginn der Vertriebs-Award-Gala ist um 17.45 Uhr, ab 17.20 Uhr gibt es auch einen Shuttle-Service zum Veranstaltungsort. Alle Interessenten sind herzlich willkommen und können sich online anmelden. Für Teilnehmer der Autovertriebstag 2018 ist die Abendveranstaltung kostenlos. Die Preisverleihung gibt Profis des Automobilhandels die Möglichkeit, originelle und erfolgreiche Ideen im Automobilvertrieb kennenzulernen.

Die Autovertriebstage, die im Anschluss an die Verleihung des Vertriebs Awards am Folgetag im Vogel Convention Center in Würzburg stattfinden, stehen unter dem Motto: „Roadmap 2028: Morgen erfolgreich handeln!“

Namhafte Referenten werfen in ihren Vorträgen einen Blick in die Zukunft des Automobilhandels und geben Antworten auf wichtige Fragen wie „Welche Verkaufsformate bestimmen den Automobilhandel der Zukunft?“ oder „Welche Vertriebschancen haben neue Antriebsformen?“ Das Veranstaltungsformat ist speziell für Geschäftsführer sowie Vertriebs- und Verkaufsleiter im Automobilhandel konzipiert. Weitere Informationen dazu sind auf der Website der Tagung zu finden.

Hier geht es zum Programm und hier zur Anmeldung zu den Autovertriebstagen 2018.

(ID:45217903)

Über den Autor

 Julia Mauritz

Julia Mauritz

Redakteurin