Mehrwert für das Gebrauchtwagengeschäft

Alpha Controller strukturiert die Fahrzeughereinnahme

13.05.2011 | Autor: Stephan Richter

Die beiden Geschäftsführer der Alpha Online Service GmbH, Olaf Bock (li.) und Roland Michael (re.), möchten mit neuen Produkten weitere Kunden gewinnen.
Die beiden Geschäftsführer der Alpha Online Service GmbH, Olaf Bock (li.) und Roland Michael (re.), möchten mit neuen Produkten weitere Kunden gewinnen.

Die Alpha Online Service GmbH hat ein Programm im Angebot, mit dem Autohäuser ihre Gebrauchtwagenhereinnahme organisieren können. Mobile Endgeräte der neuen Generation sollen das Geschäft zusätzlich unterstützen, sagen die Geschäftsführer.

Redaktion: Was sind die Vorteile des Alpha Controllers?

Olaf Bock: Wir haben uns die Prozessschritte der Gebrauchtwagenhereinnahme im Autohaus angeschaut und analysiert, um sie mit dem Alpha Controller in eine optimale Reihenfolge zu bringen. Zwar sind die Prozessschritte in den Autohäusern meistens schon festgelegt, werden aber nicht immer in allen Phasen wirklich befolgt. Daher führt der Alpha Controller alle am Hereinnahmeprozess beteiligten Autohausmitarbeiter durch den gesamten Prozess, sodass alle wichtigen Angaben im richtigen Moment abgefragt und aufgenommen werden. Sie stehen dann in einer elektronischen Akte allen zur Verfügung. Je größer eine Autohausgruppe ist, umso individueller fallen diese Prozessschritte auf dem Alpha Controller aus. Auch die Rechte und Pflichten können auf die einzelnen Nutzer zugeschnitten werden.

Roland Michael: Zudem geben die Sachverständigenorganisationen ihre Fahrzeugbewertungen im System ein. So haben die Verkäufer am Ende eine vollständige Fahrzeugakte und können diese standortunabhängig abrufen. Wir beschäftigen uns also schon lange mit dem gerade sehr aktuellen Thema „Cloud“ bzw. dem ständigen Zugriff auf Daten in einem Netzwerk. Damit übernimmt der Alpha Controller auch eine Art Archivfunktion. Derzeit nutzen ungefähr 150 Betriebe von Händlern bzw. Autohausgruppen den Alpha Controller.

Für welche Betriebsgröße ist der Alpha Controller gedacht?

Bock: Das Programm liefert Autohäusern einen Mehrwert, die 100 und mehr Gebrauchtwagen im Monat an mehreren Standorten hereinnehmen.

Michael: Für kleinere Unternehmen mit weniger als 50 Fahrzeugen im Monat bieten wir die Software auch auf einer Plattform an. Die Kosten pro Fahrzeug liegen bei fünf Euro. Die Prozessschritte „Bewertung“, „Kalkulation“ und „Angebot“ sind kostenlos.

Ergänzendes zum Thema
 

Zur Person

Nutzen Sie die Daten, die Ihre Kunden im Alpha Controller erfassen?

Bock: Nein, darauf haben wir keinen Zugriff. Die Daten gehören dem jeweiligen Autohaus. Wir haben auch nicht vor, daran etwas zu ändern – obwohl uns schon Firmen danach gefragt haben. Die Daten lagern geschützt auf gemieteten Servern in einem Rechenzentrum in Hamburg.

Michael: Wir speisen allerdings immer neue Daten in den Alpha Controller ein, um den optimalen Preis für ein Fahrzeug zu finden. Ob nun von Schwacke, DAT oder den Onlinebörsen.

Auf Seite 2: Mobile Endgeräte erleichtern den Prozess

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 375347 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Beim Premiumhändler Kestenholz erhält jeder Beschäftigte mit Kundenkontakt eine Butler-Weiterbildung. Die Führungskräfte des Mercedes-Benz-Autohauses müssen zusätzlich im Ausbildungszentrum der Schweizer Armee einrücken. lesen

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Service macht den Unterschied. Doch längst nicht alle Kfz-Betriebe handeln entsprechend. Anders das Mercedes-Benz-Autohaus Kestenholz: Der Premiumhändler hat ein außergewöhnliches Weiterbildungsprogramm entwickelt. lesen