Suchen

Mewa: Verstärkter Trend zu Mietbekleidung

| Autor: Steffen Dominsky

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, Berufskleidung zu mieten, statt zu kaufen. Davon profitiert die Branche der Textildienstleister, die 2017 ihr Umsatzwachstum verdoppeln konnte.

Auch im Kfz-Gewerbe entscheiden sich immer mehr Betriebe für einen textilen Mitservice bei Berufsbekleidung.
Auch im Kfz-Gewerbe entscheiden sich immer mehr Betriebe für einen textilen Mitservice bei Berufsbekleidung.
(Bild: Mewa)

Textildienstleistung liegt im Trend, erklärt das Unternehmen Mewa. Die Branche blickt erfreut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück: Mit vier Prozent verdoppelte sich das Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahr. Diese Bilanz setzt den positiven Trend fort und übertrifft sogar die Ergebnisse der letzten Jahre (2016: 2,1 Prozent; 2015: 2,8 Prozent; 2014: 2,6 Prozent), berichtet der Branchenverband „Wirtex“ in seinem aktuellen Report über das Wachstum seiner Mitgliedsunternehmen. Laut Wirtex profitiere die Branche vom allgemeinen Wirtschaftswachstum und der insgesamt guten Beschäftigungslage in Deutschland. Unternehmen konzentrierten sich auf ihr Kerngeschäft und gäben andere hochspezialisierte Aufgaben wie die Pflege der Betriebstextilien ab.

Darüber hinaus sind es die Vorteile des Mietservices, die immer mehr Unternehmen von der Textildienstleistung überzeugen:

  • Persönliche, individuelle Beratung rund um die Ausstattung
  • Bringen, Holen, Waschen und Ersetzen der Betriebstextilien
  • Beschaffung und Lagerung der Betriebstextilien
  • Erfüllung der gesetzlichen Hygiene- und Schutzanforderungen
  • Transparenz und Planbarkeit der Kosten
  • Flexible Anpassung bei Mitarbeiterwechsel oder Größenänderung
  • Normgerechte Reparatur beschädigter Kleidungsteile
  • Zertifizierte Qualität bei allen Produkten und Services
  • Umweltschonendes und energiesparendes Waschen
  • Zuverlässiger und pünktlicher Serviceablauf

(ID:45570302)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "bike & busines", "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group