Motor Center Heinen holt gezielt Kundenbewertungen ein

Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

Das Honda-, Suzuki-, Kia- und Seat-Autohaus in Dortmund punktet nicht nur mit seinem Bewertungsmanagement, sondern auch mit seiner gut strukturierten Webseite.

Firmen zum Thema

Das Dortmunder Autohaus Motor Heinen hat seine Internetstrategie auf neue Beine gestellt.
Das Dortmunder Autohaus Motor Heinen hat seine Internetstrategie auf neue Beine gestellt.
(Bild: Achter)

Wann ist der richtige Moment, um eine Kundenbewertung einzuholen? Direkt bei der Fahrzeugauslieferung! Davon sind zumindest Ralf Giuliani, Geschäftsführer der Honda-, Suzuki-, Kia- und Seat-Autohausgruppe Motor Center Heinen, und sein Marketingverantwortlicher Jens Ahrens überzeugt. Schrittweise werden die Verkäufer daher mit Tablets ausgestattet, damit die Kunden direkt im Showroom über die Plattform Proven Expert ihre Meinung über das Autohaus kundtun können.

Erklärtes Ziel ist es, die Zahl der Kundenbewertungen weiter zu steigern – über 250 davon spielt das Autohaus Heinen auf seiner Homepage mittlerweile aus.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Das Bewertungsmanagement ist für das Unternehmen ein wichtiger Teil seiner Internetstrategie – ein weiterer zentraler Bestandteil ist die für mobile Endgeräte optimierte Webseite. Ein Jahr lang hatte sich Jens Ahrens intensiv mit der Frage beschäftigt, wie man vier Pkw-Marken und eine Motorradmarke sowie fünf Standorte im Netz abbilden kann. Im vergangenen Mai ist die neue, übersichtlich strukturierte Webseite von Motor Center Heinen mit einer gelungenen Fahrzeugsuche online gegangen. Ausgewählte Neuwagen bewirbt das Autohaus über eigene Landingpages. Pfiffig ist auch der virtuelle 360-Grad-Rundgang durch die verschiedenen Betriebe. Außerdem stehen einige Onlineprojekte in den Startlöchern: vom Fahrzeugankauf über das Leadmanagement bis hin zum Teilhandel.

Preisverleihung am 15. September

Welchen Platz des Internet Sales Awards 2016 Motor Center Heinen letztendlich erobert, erfahren Sie am 15. September während der öffentlichen Preisverleihung im Rahmen der Fachmesse Automechanika im Maritim Hotel in Frankfurt am Main, Raum III, direkt am Messegelände. Die Bekanntgabe der Platzierungen beginnt um 14:30 Uhr, Einlass ist ab 14 Uhr. Mehr Informationen erhalten Sie im Internet unter www.internet-sales-award.de. Dort können sich Gäste auch vorab anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Fachzeitschrift »kfz-betrieb« vergibt den Internet Sales Award für professionelles Online-Business in Autohäusern in diesem Jahr zum dreizehnten Mal. Sie wird dabei unterstützt von den Partnern Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) und Mobile.de.

(ID:44254688)