Peugeot nimmt sich Wachstum mit Nutzfahrzeugen vor

Xavier Peugeot rückt in der Hierarchie auf

| Autor: Andreas Grimm

Xavier Peugeot ist im PSA-Konzern seit dem 1. Oktober für leichte Nutzfahrzeuge zuständig.
Xavier Peugeot ist im PSA-Konzern seit dem 1. Oktober für leichte Nutzfahrzeuge zuständig. (Bild: PSA)

Firmen zum Thema

Xavier Peugeot hat im PSA-Konzern die Verantwortung für die Weiterentwicklung der leichten Nutzfahrzeuge übernommen. Seit dem 1. Oktober firmiert er im Geschäftsbereich Light Commercial Vehicles der Groupe PSA als Senior Vice President. Er kommt von der Konzerntochter Citroën, wo er zuletzt im Markenvorstand für die Bereiche Produkt und Strategie verantwortlich war.

Xavier Peugeot folgt auf Philippe Narbeburu der innerhalb des PSA-Konzerns wechselt. In seinem künftigen Verantwortungsbereich koordiniert er die Geschäftsbeziehungen mit den europäischen Importeuren.

In seiner neuen Rolle ist Xavier Peugeot laut einer Unternehmensmitteilung dafür verantwortlich, das Wachstum auf dem europäischen Markt sowie die internationale Entwicklung der Unternehmensgruppe zu verbessern. Ein wichtiger Baustein dafür wird die Erweiterung und Auffrischung der Fahrzeugpalette sein. Perspektivisch ist für das Jahr 2021 ein neuen Ein-Tonnen-Kleintransporter vorgesehen, der das bisherige Modellangebot erweitern soll.

Der Geschäftsbereich Light Commercial Vehicles wurde 2015 gegründet und hat das Ziel, die Position der Groupe PSA auf dem europäischen Markt für leichte Nutzfahrzeuge auszubauen. Zudem soll der Bereich die internationale Expansion der drei Marken Peugeot, Citroën und Opel vorantreiben.

Citroën bekommt neue Strategie-Chefin

Citroën bekommt neue Strategie-Chefin

01.10.19 - Nach fünf Jahren wechselt die Verantwortung für den Bereich Produkt und Strategie bei Citroën. Die Steuerung der globalen Modellpalette übernimmt Laurence Hansen, die in den vergangenen Jahren die Marke eingehend kennen gelernt hat. lesen

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46164080 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Polestar: Verkaufen nicht erwünscht

Polestar: Verkaufen nicht erwünscht

In Oslo hat die Premium-Elektromarke ihren europaweit ersten Polestar-Space eröffnet. Einen Verkäufer sucht man hier vergeblich: Dennoch stellt der Hersteller auch den deutschen Store-Betreibern ein attraktives Geschäftsmodell in Aussicht. lesen

Buchhaltung: Jahresabschluss-Check

Buchhaltung: Jahresabschluss-Check

Es ist wie das große Reinemachen: Für den Jahresabschluss muss ein Unternehmen eine komplette Bestandsaufnahme durchführen und quasi in die letzten Winkel des Geschäfts blicken. Das erfordert einige Vorarbeiten. lesen