Suchen

Porsche: Adlershof unter neuer Leitung

Autor / Redakteur: Jens Rehberg / Jens Rehberg

Führungswechsel in der Hauptstadt: Mark Anstötz übernimmt Anfang Februar die Leitung des Porsche-Zentrums Berlin-Adlershof. Sein Vorgänger hat das Unternehmen bereits verlassen.

Firmen zum Thema

Mark Anstötz
Mark Anstötz
(Bild: Porsche)

Mark Anstötz übernimmt zum 1. Februar die Leitung des Porsche-Zentrums Berlin-Adlershof. Dies hat der Hersteller am Mittwoch per Presseerklärung bekannt gegeben. Der 33-Jährige folgt auf Heinz Moreira, der seit Mai 2017 die Geschäftsführung innehatte und zum Jahreswechsel das Unternehmen verlassen hat. Anstötz gehört damit künftig zum Führungsteam von Tobias Roch, der seit Dezember 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung des Berliner Niederlassungsverbundes der Zuffenhausener ist. Mark Anstötz ist seit 2012 in der Porsche-Niederlassung Hamburg tätig. Zuletzt leitete er dort den Verkauf.

Geradezu ein Wahrzeichen des Porsche-Betriebes im Südosten Berlins ist ein 25 Meter hoher Photovoltaik-Pylon, der Solarstrom erzeugt. Zudem ist der Standort unter anderem mit öffentlich zugänglichen 800-Volt-Schnellladesäulen bestückt.

(ID:46315536)