Qualifikation der Mitarbeiter entscheidet über den Erfolg

Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Der Trainer Robert van de Velde zeigt auf, dass Zukunft und Erfolg nicht vorhersehbar, aber gestaltbar sind. Einen zentralen Baustein für eine positive Entwicklung sieht er in der gezielten Personalentwicklung.

Firmen zum Thema

Der Trainer Robert Van de Velde gilt als Querdenker. Motivation ist für ihn der Schlüsselbegriff für den Erfolg.
Der Trainer Robert Van de Velde gilt als Querdenker. Motivation ist für ihn der Schlüsselbegriff für den Erfolg.
(Bild: Van de Velde)

Kaum etwas prägt unsere Welt so sehr wie die Mobilität. Wirtschaft, Handel, Beruf und Privatleben – alles wird mobiler, schneller, komplexer. Das betrifft auch den Automobilverkauf. Unter dem Stichwort „Vertrieb und Führung“ zeigt der Trainer Robert Van de Velde auf den Autovertriebstagen am 4. Mai in Würzburg, dass gerade in Zeiten, in denen sich Technologien in Quantensprüngen weiterentwickeln, für den erfolgreichen Verkauf Führung notwendig ist und dies nach wie vor eine Motivationsaufgabe darstellt.

Auch wenn in den Augen des Trainers das heutige Auto mit Verbrennungsmotor und Rückfahrkamera wie eine elektrische Schreibmaschine kurz vor der Einführung des PCs wirkt, bleibt der Vertrieb, wie er formuliert, „ein Mensch-Geschäft“. „Deswegen heißt die Herausforderung 2017: Mitarbeiter – nur wer die Besten hat, gewinnt. Denn unsere Zukunft ist nicht vorhersehbar, aber gestaltbar“, betont Van de Velde.

Autovertriebstage 2016: Der Handel von morgen
Bildergalerie mit 38 Bildern

Robert van de Velde (Jahrgang 1964), der seit 1993 als Trainer bei führenden deutschen Unternehmen (Daimler, Vodafone D2, Porsche, MAN Truck & Bus, Ibau, Mercedes-Benz Bank etc.) tätig ist, gilt als Querdenker und Impulsgeber. Mit seinen Trainings- und Vortragsveranstaltungen will er Veränderungsprozesse in den Köpfen seiner Teilnehmer herbeiführen. Van de Velde liefert Ideen und zeigt, wie man wirkungsvolle Kleinigkeiten sofort umsetzen und nutzen kann.

Rezepte für das Geschäft von morgen

„Roadmap 2027: Morgen erfolgreich handeln!“ – unter diesem Motto stehen die Autovertriebstage 2017, die »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« gemeinsam mit den Sponsoren CG Car-Garantie Versicherungs-AG und Santander Consumer Bank veranstalten. Namhafte Referenten beleuchten in ihren Vorträgen die Zukunft des Automobilhandels und geben Anhaltspunkte zu den wichtigen Fragen wie „Wie mache ich mein Autohaus fit für die nächsten zehn Jahre?“ oder „Worauf muss ich mich einstellen, was kommt, was bleibt – was geht?“

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Die 5. Autovertriebstage starten am Abend des 3. Mai 2017 mit einer großen Branchenparty. Dabei verleihen »kfz-betrieb« und »Gebrauchtwagen Praxis« mit den Partnern Car-Garantie und Santander Consumer Bank zum 15. Mal den Vertriebs Award. Am nächsten Tag erhalten die Teilnehmer ab 9 Uhr fundierte Informationen von Experten, wie sich Autohäuser für die nächsten zehn Jahre erfolgreich aufstellen können. Das Veranstaltungsformat ist speziell für Geschäftsführer sowie Vertriebs- und Verkaufsleiter im Automobilhandel konzipiert.

Zum Programm der Autovertriebstage 2017

Zur Anmeldung zu den Autovertriebstagen 2017

(ID:44501981)