Stabwechsel und 911-Vorstellung bei Porsche Hamburg

Autor / Redakteur: Stephan Richter /

Anlässlich der Präsentation des neuen Porsche 911 erfolgte die offizielle Übergabe der Geschäftsführung der beiden Porsche-Niederlassungen in Hamburg. Andreas Tetzloff und Mathias Busse folgen auf Götz von Tschirnhaus.

Firmen zum Thema

Andreas Tetzloff, Sprecher der Geschäftsführung der Porsche-Niederlassung Hamburg, freut sich auf seine neuen Aufgaben.
Andreas Tetzloff, Sprecher der Geschäftsführung der Porsche-Niederlassung Hamburg, freut sich auf seine neuen Aufgaben.
( Porsche Hamburg )

Die zwei Porsche-Zentren in Hamburg haben Anfang Dezember vor rund 1.000 Gästen die neue, siebte Generation des Porsche 911 präsentiert. Zudem erfolgte die offizielle Stabübergabe von Geschäftsführer Götz von Tschirnhaus an Andreas Tetzloff und Mathias Busse. Schauplatz der Veranstaltung war das brandneue Cruise Center Altona.

Tetzloff hat zum 1. November als Sprecher der Geschäftsführung die Leitung der Porsche Niederlassung Hamburg GmbH übernommen und ist zugleich für das Porsche-Zentrum Eiffestraße verantwortlich. Bereits im Juli 2011 übernahm Mathias Busse (36) die Leitung des Standortes Hamburg Nord-West im Nedderfeld. Klaus Zellmer, Vorsitzender der Geschäftsführung Porsche Deutschland, ließ es sich nicht nehmen, den neuen Geschäftsführern persönlich zu gratulieren und die Leistungen von Tschirnhaus zu würdigen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 12 Bildern

Heritage und Zukunft vereint

Der Abend fand seinen Höhepunkt in der Präsentation des neuen Porsche 911. Die Gäste konnten sich zuvor in einer Heritage-Ausstellung an den Vorgängern aus vier Jahrzehnten erfreuen und die Spannung auf den neuen „Elfer“ steigern. Nachdem der Sportwagen im Showroom zum Stehen kam, erklärte Design Manager Anthony Hatter den Porsche-Fans die Neuerungen und Merkmale des Fahrzeugs. Andreas Tetzloff freut sich über die Resonanz der Gäste: „Für mich als Neu-Hamburger ist die Begeisterung der Hanseaten für den 911 fantastisch.“ Stolz übernehme er die Aufgabe vom legendären Götz von Tschirnhaus, möchte Traditionen pflegen und zugleich neue Impulse setzen.

Marktgebiet von Raffay übernommen

Die Hamburger Niederlassung ist eine hundertprozentige Tochter der Porsche Deutschland GmbH. Im Februar 2011 hat das Unternehmen die Verantwortung für das Marktgebiet Hamburg von der Raffay-Gruppe übernommen und betreut die Porsche-Interessenten und -Kunden mit zwei eigenen Niederlassungen.

(ID:388846)

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor