ZDK startet Sommerreifenkampagne

Im März gemeinsame Aktion mit dem Verkehrssicherheitsrat

| Autor: Antonia Seifert

Der richtige Reifen ist ein entscheidendes Element für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.
Der richtige Reifen ist ein entscheidendes Element für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. (Bild: Promotor/T. Volz)

Der Sommer kann kommen: Gemeinsam mit der „Initiative Reifenqualität – Ich fahr‘ auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) führt der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) seine Kampagne „Reifenmonat März“ in diesem Jahr fort. Mit der Kernbotschaft „Sicherheit durch Qualität“ werden Autofahrer über die Bedeutung guter Reifen und regelmäßiger Kontrolle für die Verkehrssicherheit informiert. Die Empfehlung der Initiative lautet: „Sommerreifen im Sommer, Winterreifen im Winter!“ Der Wechsel hat gute Gründe. Denn wer in der warmen Jahreszeit auf trockener Straße mit Sommerreifen bremst, bringt sein Fahrzeug deutlich schneller zum Stehen, als wenn er bei gleicher Geschwindigkeit noch mit Winterreifen unterwegs ist.

Die Sommerreifenaktion dient den Kfz-Betrieben als Kommunikationskampagne und der Verkaufsförderung zugleich. Dabei erhalten sie nun Unterstützung von der Verbandsorganisation. Im „Reifenmonat März“ – also rechtzeitig vor dem Start der Reifensaison – wollen DVR und ZDK das Thema „Sommerreifen im Sommer“ nach vorne bringen. Dazu sprechen sie bundesweit Zeitungen, Wochenblättern und Radiosender an, um Autofahrer im gesamten Bundesgebiet zu erreichen. Ergänzende Werbeaktionen on- und offline laufen bereits; unter anderem sind 25 Lkws mit Werbeplakaten unterwegs.

Die bundesweite Kommunikationskampagne wird von einer Verkaufsförderungsaktion begleitet. Dafür stellt der Verband diverse Hilfsmittel zur Verfügung: Plakate, Banner, Kundenflyer und weiteres Aktionsmaterial sind im „Kfz-Meister-Shop“ (www.kfz-meister-shop.de; Stichwort: Sommerreifen) zu finden.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46356190 / Verbände)

Plus-Fachartikel

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Eventmarketing: Corona-Rock statt Blues

Sind Veranstaltungen passé, bis es einen Corona-Impfstoff gibt? Nein, es bedarf nur kreativer Konzepte. Das digitale Wohnzimmerkonzert des Autohauses Büdenbender und das Pop-up-Autokino des Ford-Stores Kreissl sind dafür beispielhaft. lesen

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Umsatzsteuer: Neue Steuersätze

Ein Weg aus der Coronakrise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wird der allgemeine Steuersatz ab dem 1.7.2020 vorübergehend abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. lesen