Zusätzlicher Platz für die Kundenreifen

Redakteur: Norbert Rubbel

Schnellbauhallen und Lagercontainer von Aczent eignen sich für Lagerung der Kundenräder. Abgerundete Traversenprofile der Regale schonen die Reifen.

Firmen zum Thema

Lagercontainer von Aczent schaffen Platz für die Einlagerung der Reifen.
Lagercontainer von Aczent schaffen Platz für die Einlagerung der Reifen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Unternehmen, die innerhalb des Betriebs keinen Platz für die Einlagerung der Kundenräder haben, können auf Schnellbauhallen und Lagercontainer der Azcent Lagertechnik zurückgreifen. Die Lagerhallen sind industriell vorgefertigt und können nach Aussage der Holzmindener Firma nach nur wenigen Wochen Planungs- und Lieferzeit in Betrieb genommen werden.

Auskünfte über die Fertigungstechniken, den Aufbau vor Ort und über die Kosten erhalten die Interessenten auf der Automechanika. Auf dem Freigelände der Messe in Frankfurt sind auch die zu den Hallen und Containern passenden Regalsysteme zu sehen.

Bildergalerie

Die Reifenregale haben abgerundete Traversenprofile, die die Laufflächen der Reifen schonen. „Dadurch werden Druckstellen vermieden, die bei der Lagerung in herkömmlichen Regalen entstehen können“, erklärt Aczent-Geschäftsführer Thomas Martin. Dieser Vorteil sei besonders bei der Einlagerung von Kundenreifen wichtig, da die Pneus eine komplette Saison unbewegt im Reifenregal des Kfz-Betriebs liegen. Das Regalsystem lässt sich von beiden Seiten bestücken. Die Belastbarkeit pro Ebene beträgt 150 Kilogramm.

Freigelände F10, L32

(ID:359097)