Aston Martin: Edle Handarbeit zum 100. Geburtstag

Autor / Redakteur: sp-x / Gerd Steiler

Aston Martin wird 100 Jahre alt. Zum runden Jubiläum beschenkt die britische Sportwagenmanufaktur jetzt ihre Kunden – natürlich ganz exklusiv.

Firma zum Thema

Aston Martin wird 100: Besonderes Kennzeichen der exklusiven „Centenary Edition“ ist das Aston-Martin-Logo mit Flügeln aus purem Sterling-Silber.
Aston Martin wird 100: Besonderes Kennzeichen der exklusiven „Centenary Edition“ ist das Aston-Martin-Logo mit Flügeln aus purem Sterling-Silber.
(Bild: VBM-Archiv)

Mit einer Reihe von Sondermodellen feiert Aston Martin dieses Jahr seinen 100. Geburtstag. In der Tradition der ersten Fahrzeuge wird dabei viel Wert auf Handarbeit und Exklusivität gelegt. Jeweils 100 Fahrzeuge der Modelle V8 Vantage, DB9, Rapid und Vanquish erhalten die Spezifikationen der Centenary Edition.

Dazu zählt eine besonders edle und aufwendige Lackierung in Silber. Das Aston-Martin-Logo mit den Flügeln ist aus Sterling-Silber gefertigt und im Innenraum kommt besonders weiches Leder zum Einsatz, das von Nähten aus silbernem Garn kontrastiert wird. Auch das Logo in der Kopfstütze ist mit dem speziellen Garn gestickt.

Bildergalerie

Zu jedem Fahrzeug gibt es eine Geburtstags-Box mit Geschenken aus der 100-jährigen Firmengeschichte, darunter zwei Glasschlüssel, zwei Lederbeutel aus demselben Leder wie die Innenausstattung, Manschettenknöpfe mit dem Firmenlogo aus Silber, Kopfhörer von Bang & Olufsen sowie einen silbernen Schreibstift. So viel Silber will gepflegt werden, deshalb liegt der Box auch ein spezielles Pflegeputztuch bei.

Preise für die Jubiläums-Modelle nennt der Hersteller nicht, verweist aber gleichzeitig auf seine 146 Händler in 46 Ländern.

(ID:37578340)