Auktion & Markt: Erfolgreichstes Jahr in der Firmengeschichte

2015 schlug alle Auktionsrekorde

| Autor: Silvia Lulei

Die gute Entwicklung der Fahrzeugversteigerungen führte zu einem Wachstumsrekord der Auktion & Markt AG.
Die gute Entwicklung der Fahrzeugversteigerungen führte zu einem Wachstumsrekord der Auktion & Markt AG. (Foto: Autobid.de)

Für die Auktion & Markt AG war 2015 das erfolgreichste Jahr in der mehr als 25-jährigen Firmengeschichte: Über Autobid.de wurden 112.000 Fahrzeuge versteigert. Das sind 10.000 mehr als im Vorjahr. Diese Absatzsteigerung unterstreicht die expansive Entwicklung des Wiesbadener Auktionsunternehmens.

Auch die tatsächliche Versteigerungsquote konnte nochmals verbessert werden: So fanden im vergangenen Jahr 82 Prozent (2014: 76 %) aller angebotenen Fahrzeuge einen Käufer. Nachgefragt wurden die Fahrzeuge von Kfz-Händlern aus über 40 Ländern Europas; mehr als 25.000 sind bei Autobid.de registriert. Bis zu 1.500 Fahrzeuge kommen täglich unter den Hammer – sei es virtuell in den Online-Auktionen auf www.autobid.de oder live in einem der acht Auktionszentren in Deutschland. Beliebt sind auch die sogenannten „Netlive“-Auktionen, eine Kombination aus Live- und Online-Versteigerungen.

Die Auktion & Markt AG beschäftigt in ihren Geschäftsbereichen Autobid.de, Classicbid, Sixtbid und Propertybid europaweit 250 Mitarbeiter. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in Wiesbaden. Für 2016 erwartet das Unternehmen weiteres Wachstum. Dazu beitragen sollen vor allem die Autobid.de-Lizenzpartnerschaften im europäischen Ausland sowie verstärkte Aktivitäten in Österreich, wo es seit Mitte 2014 ein eigenes Vertriebsbüro gibt.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43836530 / Gebrauchtwagen)

Plus-Fachartikel

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo elektrifiziert konsequent sein Modellportfolio. Der Wermutstropfen für die Händler ist: Bei den Stromern und Plug-in-Hybriden sinkt die Grundmarge. Geschäftsführer Thomas Bauch schildert, wie er das wettmachen will, und warum sich der Importeur strukturell neu aufstellt. lesen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Jeder Betrieb braucht eine sinnvoll geregelte Finanzierung, um das tägliche Geschäft betreiben zu können. Dabei sollte man nach Ansicht des Unternehmensberaters Carl-Dietrich Sander einige wichtige Grundsätze beachten. lesen