Auto Rossel schließt sich Scherer-Gruppe an

Autor: Andreas Wehner

Das Porsche-Zentrum Wiesbaden, das Audi-Zentrum Wiesbaden und das Wiesbadener Volkswagen-Autohaus von Auto Rossel gehören künftig zur Scherer-Gruppe.

Firmen zum Thema

Die Betriebe von Auto Rossel gehören ab September zur Scherer-Gruppe.
Die Betriebe von Auto Rossel gehören ab September zur Scherer-Gruppe.
(Foto: Scherer-Gruppe)

Die Betriebe von Auto Rossel gehören künftig zur Scherer-Gruppe. Das Unternehmen mit Sitz in Simmern übernehme ab September das Porsche-Zentrum Wiesbaden, das Audi-Zentrum Wiesbaden und das Wiesbadener Volkswagen-Autohaus von Rossel, teilte die Scherer-Gruppe am Montag mit.

Das Unternehmen setzt dabei auf Kontinuität. „Für uns ist wichtig, dass sich die bestehenden Kunden in den drei Autohäusern weiterhin wohlfühlen“, sagte Ernst Christian Scherer, geschäftsführender Gesellschafter der Scherer-Gruppe, laut Mitteilung. „Klares Ziel ist aber auch, besser zu werden, um neue Kunden zu gewinnen“, so Scherer weiter.

Alle 250 Mitarbeiter werden übernommen. Die bisherigen Eigentümerfamilien Döring und Rossel werden auch weiterhin an dem Unternehmen beteiligt bleiben.

Die Scherer-Gruppe ist die Automobil-Sparte der Scherer-Holding, die daneben noch in der Bau- und Immobilienbranche tätig ist. Das 1937 gegründete rheinland-pfälzische Familienunternehmen beschäftigt nach dem Zusammenschluss mit Auto Rossel 1.600 Mitarbeiter, darunter 300 Auszubildende.

Zur Scherer-Gruppe zählen dann 27 Autohäuser an 16 Standorten im Hunsrück, an der Mittelmosel, in Rheinhessen, der Pfalz, der Eifel, in Bayern und im Saarland. Das Unternehmen verkauft die Marken Audi, VW, VW Nutzfahrzeuge, Porsche, Seat, Skoda und MAN. Der jährliche Absatz liegt nach eigenen Angaben bei über 20.000 Fahrzeugen. Daneben betreibt Scherer Tankstellen und eine Autovermietung. Erst in der vergangenen Woche hatte Scherer die Eröffnung eines neuen Seat-Autohauses in Saarbrücken bekannt gegeben.

(ID:43516261)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive