Suchen

Automechanika 2018: Actia verlost ein digitales Scheinwerfereinstellgerät

| Autor: Ottmar Holz

Actia Automotive, ein französischer Hersteller von Fahrzeugdiagnosegeräten und Prüftechnik, präsentiert seine Produkte jetzt auch auf dem deutschen Markt. Für Vertrieb und Service gibt es ab sofort einen deutschen Partner.

Firmen zum Thema

Das Smartlynx-Scheinwerfereistellgerät punktet mit einer CMOS-Kamera zur Erfassung und Digitalisierung des Scheinwerferabbildes und zur Analyse der Messergebnisse in Echtzeit.
Das Smartlynx-Scheinwerfereistellgerät punktet mit einer CMOS-Kamera zur Erfassung und Digitalisierung des Scheinwerferabbildes und zur Analyse der Messergebnisse in Echtzeit.
(Bild: Auswuchtwelt)

Der französische Konzern Actia Automotive hat mit der Firma Auswuchtwelt in Gomaringen seit Kurzem einen Partner für die technische Beratung und den Service für alle Werkstatttechnikprodukte der in Deutschland. Activa Automotive stellt seit über 30 Jahren Servicegeräte für die Werkstatt her wie Bremsenprüfstände, Scheinwerfereinstellgeräte oder Abgastester. Unter dem Motto: „Wir sind den Entwicklungen immer einen Schritt voraus“ bietet Actia diese Produkte in nahezu 140 Ländern an. 20.000 Prüfstraße und 15.000 Diagnosegerät sind weltweit im Einsatz. 21 Tochtergesellschaften in 15 Ländern unterstützen die Actia-Kunden mit ihrem Know-how.

Zweifache Chance

Eigens für die Automechanika veranstaltet Actia eine Gewinnspielaktion: Online verlost Actia das selbst entwickelte digitale Scheinwerfereinstellgerät „Smartlynx“. Mit seiner CMOS-Kamera und einem 7-Zoll-Touchscreen eignet es sich für eine schnelle und objektive Überprüfung und Einstellung aller Fahrzeugscheinwerfer (Haupt-, Nebel- und Zusatzscheinwerfer) unter Einbeziehung von gesetzlichen Grenzwerten und OEM-Vorgaben. Der Lichtkasten ist nach IP43 gegen Wasser und Staub geschützt, der Lithium-Ionen-Akku hat genügend Kraft für zwölf Stunden kabellosen Dauereinsatz. Ein leistungsstarker Quadcore-Prozessor übernimmt die pixelgenaue und schnelle Bildanalyse: Damit ist das Smartlynx nach Herstellerangaben das leistungsfähigste Scheinwerfereinstellgerät auf dem Markt. Optional gibt es das Gerät mit Fahrwagen oder Laufschienen. Zudem verfügt es über einen elektronischen Niveauausgleich zur horizontalen und vertikalen Kompensation von bauseitigen Unebenheiten im Aufstellbereich.

Das Anmeldeformular zur Teilnahme am Onlinegewinnspiel finden Sie auf der Website des Unternehmens.

Aber es gibt noch eine weitere Gewinnchance: Besucher der Automechanika in Frankfurt können das auf der oben angeführten Website gespeicherte Teilnahmeformular auch ausdrucken und ausgefüllt am Stand von Actia abgeben. Unter diesen Teilnehmern verlost Actia ein weiteres Smartlynx und zusätzlich als Hauptgewinn einen Bremsenprüfstand.

Actia Automotive auf der Automechanika: Halle 8.0, D40

(ID:45439175)

Über den Autor

 Ottmar Holz

Ottmar Holz

Redakteur Service und Technik