Suchen

Banner: Büffelstarke Starthelfer

Autor: Ottmar Holz

In den ersten kräftigen Frostnächten versagen reihenweise die schwächsten der im heißen Sommer vorgeschädigten Batterien. Dann schlägt die große Stunde der Starthilfegeräte – und das oft fernab der Werkstatt am Pannenort.

Firmen zum Thema

Banner Batterien baut sein Sortiment an Starthilfegeräten um die beiden Power-Booster „PB12“ und „PB12/24“ aus.
Banner Batterien baut sein Sortiment an Starthilfegeräten um die beiden Power-Booster „PB12“ und „PB12/24“ aus.
(Bild: Banner Batterien)

Banner Batterien erweitert sein Sortiment an Starthilfegeräten. Mit den neuen Banner-Power-Boostern „PB12“ und „PB12/24“ stehen der Werkstatt ab sofort zwei moderne Starthilfegeräte im Banner-Design mit einer Hochleistungs-AGM-Batterie für alle Fahrzeugtypen zur Verfügung. Das stabile Gehäuse im charakteristischen roten Banner-Batterie-Design verzeiht so manchen im rauhen Werkstatteinsatz oft unvermeidlichen Knuff.

Die auslaufsichere AGM-Batterie stellt an den Klemmen des 12-Volt-Geräts einen Spitzenstrom von 2.300 Ampere bereit. Das auf 24 Volt umschaltbare PB12/24 hilft Pkws und Nutzfahrzeugen mit 2.300 beziehungsweise 4.600 Ampere auf die Sprünge. Beide Modelle unterstützen den Pannenhelfer oder Monteur beim bisweilen nicht ganz einfachen Anklemmen mit 144 Zentimeter langen Kabeln und gebogenen Klemmzangen.

Besonderer Clou ist eine LED-Leuchte an der Spitze der Masseklemme: Sie erleichtert eine sichere Kontaktierung in dunklen Motorräumen. Ein Verpolungsschutz mit akustischer Warnung soll eine sichere Handhabung garantieren und teure Folgeschäden an der Bordelektronik vermeiden. Dabei hilft auch der Ein-/Aus-Schalter: Er verhindert laut Hersteller Kurzschlüsse in den Klemmen und das Entladen der Gerätebatterie.

Vielseitig und leicht

An der integrierten 12-Volt-Steckdose kann der Anwender die Akkus weiterer externer Geräte aufladen. Ein zusätzlicher 2.1.-A-USB-Ausgang lädt Tablet, Smartphone und vieles mehr. Ein großes LCD-Display informiert den Kfz-Profi über die (Rest-)Spannung und Ladung der Fahrzeugbatterie sowie der internen Gerätebatterie in Volt und Prozent. Die tragbaren Booster wiegen elf beziehungsweise 19 Kilogramm und können bis zu minus 20 Grad Celsius vertragen – das genügt für einen Outdoor-Einsatz im typischen mitteleuropäischen Winter.

Banner Batterien bietet seit vielen Jahren zahlreiche professionelle Lade-, Test- und Starthilfegeräte an, die der Hersteller auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Starterbatterien und der Anwender abgestimmt hat.

Der Anbieter führt die beiden Power-Booster ab September in allen europäischen Märkten ein. Das 12-Volt-Gerät kostet 289 Euro, für die 12/24-Volt-Ausführung verlangt der Anbieter im einschlägigen Fachhandel 599 Euro (UVP netto zzgl. MWSt.).

(ID:46120240)

Über den Autor

 Ottmar Holz

Ottmar Holz

Redakteur Service und Technik