Suchen

Bestseller im September: Skoda verdrängt Opel aus der Siegerliste

Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm

Im Neuwagenverkauf ist nicht nur nach Stückzahlen viel Bewegung. Im September zählte das KBA wieder zahlreiche neue Spitzenreiter in den Fahrzeugsegmenten der Neuzulassungsstatistik.

Firmen zum Thema

Neu in der Klasse der Segmentsieger: der Skoda Fabia.
Neu in der Klasse der Segmentsieger: der Skoda Fabia.
( Skoda)

In den Fahrzeugsegmenten ist weiterhin viel Bewegung. Nachdem im August die Position des meistverkauften Modells in fünf Segmenten neu vergeben wurde, kam es im September erneut in vier Segmenten zu einem Führungswechsel. Gewinner der Entwicklung war dabei der Volkswagenkonzern.

Die Wolfsburger holten sich bei den Minis die Pole Position vom Fiat 500 zurück. Meistverkauftes Auto in diesem Segment war damit im September wieder der VW Up, dessen Absatz im Vergleich zum Vorjahresmonat um knapp 17 Prozent zulegte. Doch auch in der Mittelklasse konnte VW überraschend punkten. Obwohl der Absatz des Passat um 9 Prozent im Vergleich zum September 2016 schrumpfte, lagen die Verkäufe des Flottenmarkt-Klassikers noch vor der Mercedes C-Klasse, die sich im August die Segment-Krone geholt hatte. Alle Segmentsieger im August finden Sie in folgender Bildergalerie:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

VW stellt sogar noch einen dritten neuen Segment-Sieger: Bei den Utilities schob sich der Caddy auf Platz eins. Allerdings gibt dieser Triumph nur eingeschränkt Anlass zur Freude bei den Vertriebsverantwortlichen, verdrängte der Caddy doch nur den VW-Transporter vom Spitzenplatz.

Eine echte Eroberung ist dagegen der erste Platz bei den Kleinwagen für den Skoda Fabia. Das tschechische Modell, obwohl auch schon gut 2,5 Jahre am Markt verfügbar, steigerte seinen Absatz um 11 Prozent und verdrängte damit den Opel Corsa vom Siegerplatz. Mit sechs Segmentsiegern für die Marke VW Pkw und der Skoda-Topplatzierung liegen die Wolfsburger damit in sieben Kategorien vorn, Mercedes stellt in vier Fällen den Segmentsieger.

Ungebrochen war im September die Nachfrage nach den SUV. Die Verkäufe dieser Fahrzeugklasse kletterten um 18,9 Prozent. Damit ist nun jeder sechste Neuwagen ein SUV (16,3 %). Nimmt man die Klasse der Geländewagen mit einem Absatzanteil von 8,7 Prozent hinzu, haben diese mehr oder weniger offroad-tauglichen Fahrzeuge im September erneut die Kompaktklasse überrundet (24 % Marktanteil).

Neben den SUV kletterten die Verkäufe noch in vier weitere Segmenten: Fahrzeuge der oberen Mittelklasse verkauften sich 30,4 Prozent besser, die Sportwagen legten 18,8 Prozent zu. Ebenfalls zu den Gewinnern zählen die Oberklasse (+9,0 %) und die Wohnmobile (+13,6 %).

(ID:44942287)