Jubiläumsfeier des Kfz-Gewerbes Hessen Blick zurück auf 75 Jahre

Von Doris Pfaff

Gemeinsam mit rund 280 Gästen feierte der hessische Landesverband im Mai sein 75-jähriges Bestehen. Für seine Verdienste erhielt Präsident Jürgen Karpinski die Ehrenplakette der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Die Vertreter der Landesverbände überreichten im hessischen Verbandshaus ihr gemeinsames Geschenk: Luftballons und einen Umschlag.
Die Vertreter der Landesverbände überreichten im hessischen Verbandshaus ihr gemeinsames Geschenk: Luftballons und einen Umschlag.
(Bild: Zietz/»kfz-betrieb«)

Es war ein Stelldichein des Kfz-Gewerbes, das mitten in der Wiesbadener Innenstadt stattfand. Im und am Verbandshaus feierte der Landesverband Hessen mit rund 280 Gästen sein 75-jähriges Bestehen und durfte dazu sogar auch die Straße Am Verbandshaus sperren.

Jürgen Karpinski, Präsident des Kfz-Gewerbes Hessen, nahm die Glückwünsche von Gratulanten anderer Landesverbände, der Innungen, des Zentralverbands sowie aus der Politik und der Wirtschaft entgegen.