Carexgo: Neues Portal für den Autohandel

Autor / Redakteur: Silvia Lulei / Silvia Lulei

Von Carexgo in Leipzig kommt ein Online-Portal für Privatkunden und Händler, bei dem erstmals auch eine Tauschfunktion integriert ist.

Firmen zum Thema

Alexander Grishunin (li.) und Yuriy Kunitski starten mit dem neuen Fahrzeugportal Carexgo auf dem deutschen Markt.
Alexander Grishunin (li.) und Yuriy Kunitski starten mit dem neuen Fahrzeugportal Carexgo auf dem deutschen Markt.
(Foto: Carexgo)

Die Carexgo GmbH hat ein neues Internet-Portal für den Autohandel eröffnet, das aus vier Modulen besteht: einer klassischen Fahrzeugbörse (Cars New), Marketingtools für die einzelnen Angebote (Cars), einer Auktion (Cars 24) und einer Tauschbörse, die Angebote und Wünsche miteinander matcht (Cars-Ex). Besonders auf die Tauschbörse Car-Ex sind die Carexgo-Gründer Alexander Grishunin (42) und Yuriy Kunitski (45) stolz.

Der gebürtige Ukrainer Kunitski lebt seit 20 Jahren in Deutschland und ist seither im Autohandel aktiv. Seit zehn Jahren arbeitet er mit dem Russen Grishunin zusammen, der von dem achtköpfigen Carexgo-Team als der perfektionistische Entwickler und Visionär der Plattform gesehen wird.

Bildergalerie

Die Vision von Grishunin und Kunitski lebt von einer digitalisierten Automobilbranche, für die die beiden Softwaretools schneidern, die alles bereitstellen, was sowohl Privatkunden als auch Händler für den Autoan- und -verkauf brauchen. Tatsächlich vereinen sie erstmals verschiedene Vertriebsformen auf einer Plattform.

Klassische Vertriebsformen auf dem Rückzug

Bei der Präsentation von Carexgo in der Alten Börse in Leipzig unterstrich Prof. Dr. Stefan Reindl vom Institut für Automobilwirtschaft in einem kurzen Vortrag, wie sich der Automobilvertrieb nach seinen Untersuchungen digitalisieren und klassische Vertriebsfunktionen nach und nach substituieren wird. Er zeichnete die neue Customer Journey beim Autokauf auf, die den Besuch beim Händler – wenn überhaupt – erst an das Ende der Reise setzt.

Angebote aktualisieren sich alle drei Sekunden

Darauf baut die Plattform Carexgo auf, die – so Carexgo-PR-Manager René Gehrt – stärker als andere Fahrzeugportale die Bedürfnisse des Handels berücksichtigt. Der Kontakt zu Händlern und Großhändlern ist die Basis des Portals. Jeder Händler kann seine Fahrzeuge kostenfrei einstellen. Das funktioniert über eine Verlinkung, bei der automatisch die Angebote, die sowieso online gehen, auch in Cars New zu finden sind. Die Börse zeigt jeweils die Angebote der letzten 24 Stunden und aktualisiert sich alle drei Sekunden.

(ID:43580360)