Suchen

Carsontheweb: Absatz erneut gesteigert

| Autor: Silvia Lulei

Die B2B-Auktionsplattform steigert kontinuierlich den Absatz und hat große Ziele: 2018 will das belgische Unternehmen 70.000 Fahrzeuge vermarkten.

Firmen zum Thema

Johan Meyssen, Geschäftsführer von Carsontheweb, hat große Ziele für sein Unternehmen in den nächsten Jahren.
Johan Meyssen, Geschäftsführer von Carsontheweb, hat große Ziele für sein Unternehmen in den nächsten Jahren.
(Bild: © Danny Gys / Reporters)

Das Online-Auktionsunternehmen Carsontheweb (COTW) hat zum ersten Mal einen Geschäftsbericht veröffentlicht: Demnach wurden über die Plattform im Kalenderjahr 2017 42.000 Leasingrückläufer vermarktet. Das entspricht einer Steigerung von 18,75 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Mit der Steigerung der Verkaufszahlen gehen auch wachsende Besucherzahlen einher: 6,8 Millionen Händler schauten sich auf der Website um; das sind 14 Prozent mehr als 2016. Die Kundenzufriedenheit liegt nach Unternehmensangaben bei 8,3 von 10 Punkten. Die B2B-Plattform wurde 2004 in Belgien gegründet und ist nun in sechs Ländern, darunter auch in Deutschland, vertreten. Die Erfolge der letzten Jahre führten auch zu einem personellen Wachstum im Unternehmen. Ende 2017 beschäftigte COTW 135 Mitarbeiter.

„Dieses Wachstum an allen Fronten ist einfach fantastisch, auch wenn das Unternehmen bisher schon Jahr für Jahr stetig gewachsen ist. Das ist aber auch notwendig, denn Carsontheweb hat klare und sehr ambitionierte Pläne: Wir wollen in Zukunft mehr als 100.000 Fahrzeuge verkaufen. In diesem Jahr ist unser Ziel, mit der Gruppe mehr als 70.000 Einheiten zu vermarkten“, erklärt Geschäftsführer Johan Meyssen.

(ID:45354680)

Über den Autor

 Silvia Lulei

Silvia Lulei

Chefredakteurin »Gebrauchtwagen Praxis«