Cartec: In 15 Minuten trocken

Autor / Redakteur: Konrad Wenz / Dipl. Ing. (FH) Konrad Wenz

Cartec Autotechnik Fuchs ergänzt sein Spot-Reparatursystem mit einem Express-Produkt. Kern ist ein schnelltrocknender Klarlack, der nach nur 15 Minuten IR-Trocknung weiterbearbeitet werden kann.

Firmen zum Thema

Mit dem Express-Spot-Repair-System von Cartec Autotechnik Fuchs sind hochwertige Lackschadenreparaturen in weniger als 60 Minuten machbar.
Mit dem Express-Spot-Repair-System von Cartec Autotechnik Fuchs sind hochwertige Lackschadenreparaturen in weniger als 60 Minuten machbar.
(Cartec)

Bei dem neu entwickelten Express-Spot-Repair-System von Cartec Autotechnik Fuchs spielt ein spezieller Klarlack die entscheidende Rolle: Der schnelltrocknende 2K-HS-Ceramic-Klarlack. Nach nur 15 Minuten Infrarottrocknung und Abkühlphase ist er laut einer Pressemeldung des Unternehmens glashart, bietet beste Poliereigenschaften und ist zudem auf allen Wasserbasislacken einsetzbar.

Das Reparaturset ist Bestandteil des Spot-Master-Systems von Cartec und wurde eigens für Lackierabteilungen in Autohäusern und Werkstätten sowie für die klassischen Lackierbetriebe entwickelt. Dazu zählt das Primer Spray, das laut Herstellerangaben für eine rasche Trocknung sorgt sowie gute Korrosions- und Hafteigenschaften auf allen lackierbaren Metall- und Kunststoffuntergründen zeigt. Der Spot-Vorbereiter beugt bei richtiger Anwendung dem Klarlackabriss beim Polieren vor. Er dient als Haftvermittler und wird dünn über Mattierungszone sowie -rand gespritzt.

Bildergalerie

Des Weiteren ist im Set noch der 2K-HS-Ceramic-Spot-Härter, ein Einstellzusatz, das Beispritzlack-Spotblender-Spray sowie ein Finish-Verbesserer für optimiertes Polieren enthalten. Im Express-Spot-Repair-Paket inbegriffen ist außerdem ein Anwendungslehrgang in Kleingruppen im Cartec-Trainingscenter am Firmenstandort in Plüderhausen bei Stuttgart.

Weitere Informationen unter: www.clever-reparieren.de

(ID:39640650)