Suchen

Consors Finanz mit Sonderfinanzierung für alternative Antriebe

| Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Den Käufern von Autos mit alternativen Antrieben bietet der Finanzdienstleister ab sofort eine Sonderfinanzierung. Diese ist mit einer Cashback-Aktion für die Händler gekoppelt.

Firmen zum Thema

Bernd Brauer, Head of Automotive Financial Services bei Consors Finanz, freut sich, das neue Finanzprodukt vorstellen zu können.
Bernd Brauer, Head of Automotive Financial Services bei Consors Finanz, freut sich, das neue Finanzprodukt vorstellen zu können.
(Bild: Consors Finanz)

Consors Finanz bietet für den Zeitraum vom 1.9.2020 bis zum 28.2.2021 eine Sonderfinanzierung an, die mit einer Cashback-Aktion für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben gekoppelt ist. Neben günstigen Zinsen für die Kunden, die einen Neu- oder Gebrauchtwagen finanzieren oder leasen (Empfehlung für Endkunden: 2,99 % eff. p. a.), bietet der Finanzdienstleister seinen Händler bei Abschluss eines Vertrags durch die Cashback-Funktion eine zusätzliche Provision. Die Aktion gilt marken- und modellunabhängig für alle Autos mit Elektro- oder Wasserstoffantrieb sowie für Hybrid- und Plug-in-Fahrzeuge, die mit einem fossilen Antrieb gekoppelt sind – und zwar sowohl für private als auch für gewerbliche Kunden.

Bernd Brauer, Head of Automotive Financial Services bei Consors Finanz, erklärt dazu: „Als Finanzdienstleister für den Autohandel sehen wir uns in der Pflicht, nachhaltige Mobilität zu fördern. Mit guten Konditionen schaffen wir Anreize, die Klimawende schnell auf die Straße zu bringen und die Klimaziele nachhaltig zu erreichen. Wir helfen zudem unseren Partnern, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden auch für die Zukunft zu binden.“

Quote soll auf fünf Prozent steigen

Derzeit beträgt der Anteil an Finanzierungen von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben bei Consors Finanz lediglich rund 1,5 Prozent. Ziel des Finanzdienstleisters ist es, mithilfe der neuen Aktion diese Quote mittelfristig auf fünf Prozent zu erhöhen.

Zudem können sich die Kunden, die die Umweltprämie beantragen, mit der Zahlung ihrer Raten etwas Zeit lassen: Sie können den Beginn der Ratenzahlung auf bis zu sechs Monate nach dem Kauf des Fahrzeugs hinauszögern.

(ID:46834183)