DAF Trucks wieder stärkster Importeur

Autor / Redakteur: Stephan Richter /

Der Lkw-Hersteller DAF baut seinen Marktanteil in Deutschland in der Gewichtsklasse über sechs Tonnen auf neun Prozent aus. Damit lässt das Unternehmen die Konkurrenz weiter hinter sich.

Firmen zum Thema

DAF Trucks festigt seine Position als bester Lkw-Importeur.
DAF Trucks festigt seine Position als bester Lkw-Importeur.
( DAF Trucks )

Der niederländische Lkw-Bauer DAF Trucks hat das Jahr 2011 auf dem deutschen Markt mit 7.821 neu zugelassenen Fahrzeugen (2010: 5.985) abgeschlossen. Das entspricht einer Steigerung von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr sowie einem Marktanteil von neun Prozent bei Fahrzeugen ab sechs Tonnen Gesamtgewicht. Mit diesem Ergebnis behauptet DAF Trucks seine Position als stärkster Importeur und steht als drittstärkster Anbieter hinter Daimler und MAN.

Insgesamt entfallen 7.066 der verkauften Lkw auf die schwere Klasse über 15 Tonnen – was einem Marktanteil von 11,6 Prozent in diesem Segment gleichkommt. Davon sind 5.965 Einheiten Sattelzugmaschinen (2010: 4.546).

Bildergalerie

Leichte Lkw bei 17 Prozent Zuwachs

Im leichten Gewichtssegment von 6 bis 15 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht verbucht DAF mit 755 Neuzulassungen (2010: 468 Einheiten) einen Marktanteil von 2,9 Prozent – 0,8 Prozentpunkte mehr als in 2010. Der Gesamtmarkt konnte hier weit weniger stark als in der schweren Klasse zulegen. Mit Neuanmeldungen von 26.460 Fahrzeugen (2010: 22.562) stieg das Marktvolumen im Berichtszeitraum lediglich um rund 17 Prozent.

Absatz von Lkw-Fahrgestellen steigern

„DAF befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Noch nie zuvor lag unser Marktanteil in Deutschland bei Lkw mit mehr als sechs Tonnen Gesamtgewicht bei neun Prozent. Mit über 7.800 Neuzulassungen in 2011 können wir äußerst zufrieden sein“, erklärt Jan van Keulen, Geschäftsführer der DAF Trucks Deutschland GmbH, und nennt die Ziele für 2012: „Besonders bei den Lkw-Fahrgestellen wollen wir künftig mehr Fahrzeuge absetzen, um damit unseren Gesamtmarktanteil in Deutschland noch weiter zu steigern.“

Dem Gesamttrend folgend

Mit dem Zuwachs folgt der Hersteller dem Trend, dass sich der Lkw-Markt in Deutschland wieder im Aufwind befindet. Mit 87.334 Neuzulassungen (2010: 72.173) bei Lkw über sechs Tonnen zulässiges Gesamtgewicht legte der Markt gegenüber dem Vorjahr um 21 Prozent zu. Der Anteil der schweren Klasse über 15 Tonnen betrug 60.874 Einheiten (2010: 49.611).

(ID:389666)

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor