Die großen Autohändler: Autohaus Kunzmann

Autor Gerd Steiler

Der Aschaffenburger Mehrmarkenhändler sieht den Autoverkauf via Internet als wichtige Säule seiner Geschäftsstrategie. Deshalb führt das Autohaus den Onlinehandel nun als eigenständiges Profit-Center.

(Foto: Kunzmann)

Konzentration und Konsolidierung: Unter dieser Überschrift stand fürs Autohaus Kunzmann das Geschäftsjahr 2014. Durch bauliche Veränderungen an und in einzelnen Betrieben hat der Aschaffenburger Mehrmarkenhändler (Mercedes-Benz, Smart, VW Pkw/Nfz (Service), Fuso) zielgerichtet auf das für 2015 angekündigte Modellwachstum bei Mercedes-Benz und Smart hingearbeitet und zugleich einiges für eine noch bessere Kundenzufriedenheit getan. Zudem gelang es, durch aktives Onlinemarketing und gezielte „Out-of-Showroom“-Aktivitäten neue Kundenzielgruppen zu erreichen.

Am 30. Juni dieses Jahres hat Kunzmann seine Betriebe in Obertshausen und Dietzenbach zusammengelegt. Der vergrößerte Standort in Dietzenbach verfügt über eine modern ausgestattete Servicewerkstatt für Mercedes und Smart. Zudem verkauft Kunzmann dort Gebrauchtwagen beider Marken unter dem Label „Junge Sterne“ und „jung@smart“. Zusätzlich wurde der Betrieb in Dietzenbach um eine separate Transporterwerkstatt mit eigener Dialogannahme erweitert. Derzeit baut Kunzmann dort noch eine neue, umweltgerechte Waschanlage.