Suchen

Fit für den Onlinehandel

Autor: Silvia Lulei

Wie stellt man sich für den Onlinehandel richtig auf? Das erfahren die Teilnehmer des Deutschen Remarketing Kongresses 2020 von Kai Siebeneck, Leiter Online-Vertrieb bei der Autozentrum-Ebber-Gruppe.

Firmen zum Thema

Kai Siebeneck hat den Onlinevertrieb bei der Autozentrum-Ebber-Gruppe von Grund auf entwickelt.
Kai Siebeneck hat den Onlinevertrieb bei der Autozentrum-Ebber-Gruppe von Grund auf entwickelt.
(Bild: Autozentrum Ebber)

Kai Siebeneck hat den Onlinevertrieb der Autozentrum-Ebber-Gruppe auf neue Beine gestellt. In der neu geschaffenen Funktion als Leiter Onlinevertrieb analysierte er alle Abläufe im Gebrauchtwagengeschäft der Autohausgruppe und sorgte Zug um Zug für eine Digitalisierung der Prozesse – vom Bestandsmanagement über den Einkauf und das Controlling bis zum Beliefern von Vermarktungsplattformen. Kai Siebeneck schildert beim Deutschen Remarketing Kongress 2020 seine Erfahrungen, gibt konkrete Tipps und berichtet von messbaren Erfolgen.

Jetzt zum Deutschen Remarketing Kongress 2020 anmelden

Der Deutsche Remarketing Kongress findet am 18. Februar 2020 in Würzburg statt. Die Veranstaltung von »Gebrauchtwagen Praxis« und den Premiumpartnern Dekra, Real Garant und Santander Consumer Bank greift praxisnah aktuelle Entwicklungen im Gebrauchtwagengeschäft auf. Im Fokus steht das Thema „Nichts für Feiglinge – Wir machen Sie fit für Ihr Daily Business“.

Hierzu hören die Teilnehmer Vorträge und bekommen Praxisbeispiele präsentiert. Neben dem Kongress informiert die Ausstellung ReMa Expo über Services und Dienstleistungen rund um das Gebrauchtwagengeschäft. Interessenten können sich auf der Webseite des Kongresses anmelden und sich über Referenten und Programm informieren. Am Vorabend der Veranstaltung findet zudem die Verleihung des Gebrauchtwagen Awards 2020 statt.

(ID:46223563)

Über den Autor

 Silvia Lulei

Silvia Lulei

Chefredakteurin »Gebrauchtwagen Praxis«, Vogel Communications Group