Suchen

Hiscox: Überblick über Oldtimerpreise

| Autor: Steffen Dominsky

Die vierte Ausgabe des Pocket Price Guide informiert über die Marktwerte von mehr als 1.000 klassischen Fahrzeugen. Das Kompendium gibt es kostenlos zum Herunterladen oder auch gedruckt zu bestellen.

Firmen zum Thema

Den aktuellen Pocket Price Guide von Hicox gibt es jetzt wieder kostenlos.
Den aktuellen Pocket Price Guide von Hicox gibt es jetzt wieder kostenlos.
(Bild: Hiscox)

Der Spezialversicherer Hiscox hat seinen Pocket Price Guide neu aufgelegt. In der vierten Ausgabe finden Oldtimerinteressierte wieder eine Übersicht mit mehr als 1.000 aktuellen Preisen beliebter Klassiker genauso wie von Raritäten, die auf Daten des Hiscox-Partners „Classic analytics“ beruhen. Zusätzlich erfährt man in dem Nachschlagewerk Wissenswertes zu Zustandsnoten und zu den verschiedenen Varianten von Oldtimerkennzeichen. Daneben gibt Hiscox im Guide Tipps zum Kauf klassischer Fahrzeuge, zur Unterbringung und zum Schutz der fahrenden Werte.

Zwar sind Oldtimer Emotion pur. „Dennoch benötigen allen voran Oldtimerhändler auch nüchterne Zahlen, an denen sie sich orientieren können. Mit unserem Nachschlagewerk geben wir ihnen alle grundlegende Informationen an die Hand“, sagt Alina Sucker-Kastl von Hiscox Deutschland. Der Pocket Price Guide steht im Classic Cars Blog als Download bereit und kann dort auch als gedrucktes Exemplar kostenfrei angefordert werden.

(ID:45785370)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "bike & busines", "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group